blog.biodukte.de
Warum wir alle Bio-Kaffee kaufen sollten (und keine Kapseln) | Biodukte.de Blog
2315 Tassen Kaffee trinken die Deutschen laut Kaffeereport 2013 jede Sekunde und sind damit noch vor Frankreich und Spanien. Umso wichtiger ist es unsere Meinung nach, dass auch beim Kaffee der Bio-Gedanke voran getrieben wird. Nicht nur zum Schutz unserer Erde sondern auch zum persönlichen Wohl jedes einzelnen. Was Bio-Kaffee ausmacht: Frei von Pestiziden Keine Gentechnik Keine Wachstumsregulierer Keine chemischen Dünger Dadurch können die Böden in den entsprechenden Anbauregionen geschont werden und bieten über lange Zeit ausreichende Nährstoffe für den weiteren Anbau. So müssen keine weiteren Flächen im Urwald gerodet werden, die Tier und Pflanzenvielfalt bleibt in diesen Regionen erhalten. Gleichzeitig bringt der ökologische Anbau aber auch weniger Erträge, das ist einer der entscheidenden Gründe für den höheren Preis des Biokaffees. Doch wird sind in Deutschland auf einem guten Weg: Tchibo weist im oben genannten Kaffee Report Deutschland als zweitgrößten Importeur von Bio