bettinasuvirode.de
Neid - ein Urinstinkt oder doch die 6. Todsünde? -
Jeder kennt das Gefühl auf etwas neidisch zu sein, was ein Anderer hat oder besser kann. Das Andere neidisch sind, erleben wir auch immer wieder. Es ist wie mit den Kirschen in Nachbars Garten, die natürlich immer süßer sind. Es sollte nicht tiefergehende Auswirkungen auf das private Leben haben. Nichts ist nerviger oder anstrengender, wenn immer mitgehalten werden muss und man nicht mal dem Anderen sein Leben gönnen kann.