andreas-oppermann.eu
Sigismund Krzyzanowski und sein „Club der Buchstabemörder“
Im Moskau der 1920er-Jahre treffen sich Literaten jeden Samstag, um ihre Ideen auszutauschen. Der Ort ist eine Bibliothek mit leeren Regalen. Bücher gibt es für sie nicht mehr. „Der Club der …