andreas-oppermann.eu
Volker Brauns Flick kann das Arbeiten nicht lassen
Die Idee von Volker Brauns neuem Roman ist pfiffig. Ein Vorruheständler zieht als Schelm der Arbeit durch die Niederlausitz. Doch die Umsetzung ist schwerfällig, die Sprache sperrig und der Humor o…