am-niedersachsen.de
Höckes Etappensieg
Von Dr. Jens Wilharm Berlin. Der Bundesvorstand der AfD hat heute entschieden, das Parteiausschlussverfahren gegen den Thüringer Landes- und Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke nicht vor das Bundesschiedsgericht zu bringen. Der Antrag des alten Bundsvorstandes, Höcke aus der Partei auszuschließen, war bereits im Mai vom Landesschiedsgericht seines eigenen Thüringer Landesverbandes abgelehnt worden. Damit ist das Verfahren