bosch-stiftung.de
Wie funktioniert ein demenzsensibles Krankenhaus?
Täglich werden rund 50.000 Patienten mit der Nebendiagnose Demenz in deutschen Krankenhäusern behandelt. Kaum ein Krankenhaus ist bislang auf die Bedürfnisse dieser Patientengruppe vorbereitet. Wie kann ein Krankenhausaufenthalt für Demenzerkrankte schonend gestaltet werden? Ein neuer Praxisleitfaden mit erfolgreichen Beispielen und praktischen Einblicken nennt zehn konkrete Bausteine eines demenzsensiblen Krankenhauses. Ein neuer Praxisleitfaden mit erfolgreichen Beispielen und praktischen Einblicken gibt Empfehlungen.