xpat-abroad.com
Deutschland & Österreich - ABROAD - WE CARE FOR EXPATS
„Ich bin Österreicherin, habe in sechs Ländern gelebt und 70 Länder bereist. Das einzige Mal, dass ich einen ernsthaften Kulturschock erlebt habe, war als ich ins Nachbarland mit der gleichen Sprache, nämlich nach Deutschland gezogen bin.“ Unser heutiger Expertenbeitrag fällt ein wenig aus der Rolle. Anders als die letzten Wochen, berichtet heute die Trainerin Susanne Braun als „Ausländerin“ mit österreichischen, kroatischen und deutschen Wurzeln, wie sie Deutschland aus der fremdkulturellen und – sprachlichen Perspektive erlebt hat. Missverständnisse unter Nachbarn Nichts trennt Österreicher und Deutsche mehr als die gemeinsame Sprache. Diesen Spruch habe ich lange nicht verstanden. Ich bin selber Österreicherin, habe aber die ersten 19 Jahre meines Lebens nahe der deutschen Grenze verbracht, somit hatte ich auch als Kind immer Zugang zu den deutschen Fernsehkanälen. Wirklich viel Unterschied sah ich da sprachlich nicht. Ich wusste, dass die Deutschen uns teilweise nicht verstanden aber andersrum war das doch so einfach. Ich verstand immer jedes Wort. Auch unsere Verwandten in der Nähe von Dresden hatte ich immer hundertprozentig verstanden. Zugegebenermaßen fand ich dieses Hochdeutsch nie sehr attraktiv, aber ich war der Meinung, ich könnte mich perfekt nach der Schrift (unsere Bezeichnung für Hochdeutsch) ausdrücken, wenn ich denn nur wollte. Ich hatte in …