wiesentbote.de
Waldführung des BN Bamberg: Waldsterben durch Klimakrise
Bei einer öffentlichen Führung am Donnerstag, 18. Juli können sich Interessierte ein eigenes Bild von den aktuellen Waldschäden in der Region als Folge von Trockenheit und Hitze machen. Sie findet in Kooperation mit dem BUND Naturschutz Bamberg unter der Leitung von Forstbetriebsleiter Stephan Keilh