uiuiuiuiuiuiui.de
Moin | ui. der blog.
Ich muss wieder mehr hier im sträflich vernachlässigten Blog schreiben. Ob es jemand liest oder nicht, egal. Und es soll ganz offen und ehrlich und ohne Zwang ein bestimmtes Ziel oder Thema zu verfolgen sein. Es kann lustig sein, muss es aber nicht, aber ich brauche ein Ventil, um die Gedanken in meinem Kopf loszuwerden. Im Prinzip nichts anderes wie ein Tagebuch, nur dass es eben offen herum liegt und jeder heimlich einen Blick hereinwerfen könnte. Na ja, nicht mal heimlich. ??Aber ich habe aufgehört, jeden einzelnen Gedanken auf Facebook rauszuwerfen und mein privates Facebook-Profil zunächst nur für Freunde sichtbar gestellt. Das hat es aber auch nich gebracht. Man postet was und irgendjemand fühlt sich dadurch geärgert und es gehen Diskussionen los und danach ist man nicht mehr so gut befreundet. Also habe ich komplett aufgehört auf Facebook zu posten. Was die Wissenschaft auch für richtig hält, also zumindest, sich aus Facebook-Diskussionen herauszuhalten: You should never ever