sprotte.name
Die "Universelle Periodische Überprüfung" der japanischen Menschenrechtslage 2012
2012 hatte sich Japan seiner zweiten "Universellen Periodischen Prüfung" durch eine Arbeitsgruppe des UN-Menschenrechtsrats zu unterziehen. Der Beitrag geht auf die Kritik und die Empfehlungen ein,