hannover-entdecken.de
Hevaltiy - Hannover entdecken ...
Mit dem Projekt „Hevaltiy“, zu Deutsch „Freundschaft“, will die Ezidische Akademie Hannover e.V. zur Auseinandersetzung mit der Ezidischen Geschichte und Kultur beitragen. Ein zentraler Punkt wird es dabei sein einen Beitrag zur Aufarbeitung der aktuell erfahren Gewalt von Völkermord und Verfolgung zu leisten. In Niedersachsen findet sich die größte ezidische Gemeinschaft der Welt, wobei alleine die Region Hannover schätzungsweise 5.000 Eziden zählt. Viele darunter sind vor dem IS geflohen und sie sind selbst oder Menschen aus ihrem Umfeld direkt von Gewalt betroffen gewesen. Das Ankommen, die Integration in einer neuen fremden Kultur, in Deutschland, kann nur gelingen ausgehend von der Auseinandersetzung mit diesen Erfahrungen und ihrer Aufarbeitung. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte, die Herausbildung einer Ezidischen Identität in der neuen Heimat ist eine wichtige Basis, von der ausgehend Integration überhaupt erst möglich wird, und die erst möglich macht diese als Heimat tatsächlich erfahren zu können. Sich der eigenen Identität bewusst zu sein und diese und die damit verbundene Geschichte von Verfolgung hier in Niedersachsen anerkannt zu sehen, ist ein wichtiger Schritt der es den …