hannover-entdecken.de
Flucht durch die Zeit - Hannover entdecken ...
Kleines Festival zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2019, ab 17:00 Uhr bei kargah e.V. Im Rahmen des Weltflüchtlingstags, am 20. Juni 2019, wird kargah erstmalig an diesem Tag eine große Veranstaltung ausrichten. Flucht und Migration sind essentielle Bestandteile unserer Gesellschaft und prägen unser gemeinsames, auch kulturelles Leben. Dem entgegen stehen die Verschärfung von Asylgesetzen in Deutschland, die Abschottungspolitik der EU und das Wiedererstarken einer neuen Rechten. Verschiedene Fluchtlinien – Das Programm am Weltflüchtlingstag Unter dem Titel „Flucht durch die Zeit“, werden Künstler*innen und Zeitzeug*innen eingeladen, die dem Publikum auf kreative Weise Einblicke in verschiedene Fluchtgeschichten geben und zum Austausch einladen. Was bringt Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen und sich auf einen gefährlichen Weg zu begeben? Wie war ihr Ankommen in Deutschland? Was verbindet die verschiedenen Fluchtgeschichten? Verschiedene Perspektiven auf diese Fragen werden in einer Ausstellung sowie einer biografischen Lesung verhandelt. Gezeigt wird einerseits eine Ausstellung des Künstlers Edin Bajric, welcher sich seit Jahrzehnten in seiner Kunst mit den Themen Flucht, Ankommen und Zusammenleben auseinandersetzt. In den Werken reflektiert er seine Flucht aus Bosnien in …