herzbestattung.de
Die Herzbestattung (13): Die Herzen geistlicher Fürsten - Herzbestattung und Herzsymbol
Die Dreiteilung des Leichnams mit getrenntem Begräbnis schloss von Anfang an die hohe Geistlichkeit und Kirchenheilige mit ein (s. oben). Seit dem 13. Jahrhundert wurden die Herzen der Würzburger Bischöfe ins Kloster Ebrach, die Eingeweide in die Kapelle der Marienburg, die Corpora in den Dom von Würzburg gebracht. Etwa 30 bischöfliche Herzen, die z.T. im …