argueveur.de
Was schön war: Wo Jesus wohnt | Ar Gueveur
Ausreichend vor der Zeit tragen wir ein paar Bistro-Tische auf die „Piazzetta“, den kleinen Platz vor der Dorfkapelle. Von Oktober bis März kann man sie nicht nutzen, denn dann kann man sich darin Erfrierungen zuziehen. In diesen Tagen des Sommernachschlags aber ist sie mit ihrer schlichten, frischen Kühle perfekt für ein Taizégebet. Als wir ins …