dobrokovsky.de
Rezension: Der Mann im Monitor von Alexander Rasumofsky
P. lernt eine tolle Frau kennen, doch als er morgens aufwacht, ist sie aus seinem Leben komplett verschwunden. Er zweifelt bereits schon an sich selbst. Viellei
Thomas Dobrokovsky