olespata.de
Die Kunstfälscher
Evgeni, Semjon und Michail Posin fälschen in ihrem Kunstsalon in Berlin Neukölln die größten Werke der Kunstgeschichte. Die drei russischen Brüder wurden Mitte der 80er aus dem damaligen Leningrad geschmissen und kamen nach Berlin. Vorher studierten alle drei an der damals sehr renommierten Russischen Kunstakademie, wo sie lernten, wie die alten Meister zu arbeiten. Heute hängen ihre Fälschungen in der ganzen Welt.
Ole Spata