linsenschuss.com
Am Tindhólmur angekommen
Nach einer zweistündigen Wanderung durch steilen Fels- und Wiesenhängen am Ziel angekommen. Die erste Schicht schon gut durchgeschwitzt, während sich der schwere Rucksack immer mehr bemerkbar macht. Endlich angekommen! Das Gepäck abgelegt, und einfach nur die Erleichterung spüren und die atemberaubende Aussicht genießen. Die frische Brise vom Meer tief einatmen, während die Sonnenstrahlen aufwärmen.
Dane Vetter