rockstar.ch
Orville Peck – Herzschmerz im Holster - RCKSTR Magazine
Als hätten Lana Del Rey und der Lone Ranger ein Baby: Wenn das so stilsichere Indie-Label Sub Pop einen Mann mit Cowboyhut und Western-Gitarre unter Vertrag nimmt, muss da schon etwas ganz Besonderes vonstatten gehen. Wir sind dem Mythos Orville Peck, der in diesen Tagen sein Debütalbum «Pony» veröffentlicht, auf den Grund gegangen.
RCKSTR Mag., Rockstar Magazine