nain-schiffsmodelle.com
Le France - Schiffsmodelle aus Holz : Nain Trading
Die SS Norway ist ein ehemaliger Transatlantikliner, der später zum Kreuzfahrtschiff umgebaut wurde. Sie wurde am 25. Juli 1956 von der französischen Reederei Compagnie Generale Transatlantique als "France" in Auftrag gegeben und entstand auf der Werft Chantiers de l'Atlantique in St. Nazaire. Nach einer Jungfernkreuzfahrt kam das Schiff ab dem 3. Februar 1962 auf der Nordatlantikroute zwischen Le Havre und New York City zum Einsatz. Nach dem Verkauf wurde das Schiff 1979 zum Kreuzfahrtschiff umgebaut und in "Norway" umbenannt. Im Mai 2003 ereignete sich eine gravierende Kesselexplosion, wonach die auch als "Blue Lady" bezeichnete Norway aufgegeben wurde. Wegen Umweltbedenken und einigen Gerichtsverhandlungen wurde die Norway erst 2008 in Alang, Indien, verschrottet.