shop.eventag.ch
Blackmagic Design, Blackmagic Studio Fiber Converter - eventag Online-Shop
Die Blackmagic Camera Fiber Converter und Blackmagic Studio Fiber Converter versenden TV-branchenübliche Signale für Video, Audio, Talkback und Tally sowie Strom über ein einziges SMPTE-Glasfaserkabel. So können Kameras aus Entfernungen bis zu 2 km über ein einzelnes unkompliziertes, superrobustes Kabel mit dem Studio oder Ü-Wagen verbunden werden. Überdies bekommt eine Kamera durch einen an ihrem Rücken angeschlossenen Blackmagic Camera Fiber Converter aus Broadcaststudios vertraute Kamerabedienelemente verpasst. Eine weitere Bereicherung sind die zusätzlichen Anschlüsse, die Sie für Ihre bereits vorhandenen Talkback-Systeme und Mischer benutzen können. Die Blackmagic Glasfaserkonverter sind in 12G-SDI ausgeführt und funktionieren mit allen HD- und Ultra-HD-Formaten bis 2160p/60. Machen Sie damit aus professionellen Kameras wie der URSA Broadcast und URSA Mini komplette Profi-Studiokameras mit all den für Ihre Arbeit auf höchstem Niveau benötigten Funktionen. Kameras frei platzierenBringen Sie Ihre Kameras dichter an die ActionOb Sie im Studio oder in einer weitläufigen Sportanlage arbeiten, häufig müssen Kameras meilenweit voneinander entfernt platziert werden. Genau das wird jedoch durch die beschränkte Reichweite gebräuchlicher SDI-Verbindungen erschwert. Im Normalfall wäre man nun gezwungen, mehrere Kabel und kostspielige Verlängerungen für Strom, Talkback, Tally, Video und Audio zu verlegen. Und man hätte sein Setup verkompliziert und das Risiko technischer Pannen erhöht. Aber dieses Problem lässt sich jetzt lösen: Alle erforderlichen Verbindungen und die Stromversorgung werden über ein einziges, praktisches SMPTE-Glasfaserkabel geleitet, das enorme Distanzen überbrücken kann. So lassen sich Kameras auch auf weitere Entfernungen von einem Ü-Wagen außerhalb eines Veranstaltungsorts oder eines zentralen Regieraums aufstellen. Sehr praktisch ist auch, dass SMPTE-konforme Glasfaserkabel den Normen der globalen Broadcastbranche entsprechen, sodass Sie überall erhältliche Kabel und Verbinder benutzen können. Weil die Blackmagic Glasfaserkonverter obendrein bezahlbar sind, können nun neben gestandenen Broadcastern auch frisch gebackene Web-Broadcaster, AV-Produzenten, Gotteshäuser und Lehreinrichtungen diese High-End-Broadcasttechnologie einsetzen. SMPTE-Glasfaser für Professionalität und SicherheitIntegrierte mehrschichtige Fail-Safe-FunktionBlackmagic Glasfaserkonverter arbeiten mit gängigen Hybrid-Glasfaserkabeln nach SMPTE-311M-Norm mit einem SMPTE-304-Anschluss an beiden Enden. Diese Kabel verfügen jeweils über ein Zweiwege-Glasfaserpaar, ein Daten- und ein Stromleiterpaar sowie eine zentrale Litze, die auch bei regelmäßigem Einsatz für Strapazierfähigkeit sorgt. Sobald er eingestöpselt wird, führt der Blackmagic Studio Fiber Converter vor dem Hochfahren automatische Sicherheitsprüfungen durch. Hierfür wird 200-Volt-Strom für Kamera und Zubehör durch das SMPTE-Kabel geschickt. So können Sie Kameras ohne jegliche Sorge um Spannungsabfälle über lange Kabelwege an entfernten Locations aufstellen. Sowohl der Studio wie auch der Camera Converter verfügen über einen speziellen Microcontroller, der die Spannung einer jeden Einheit kontinuierlich überprüft. Durch die Kommunikation zwischen beiden Konvertern wird gewährleistet, dass beide mit stabilen optischen Signalen gefüttert werden und die Stromversorgung im sicheren Bereich liegt. Sobald ein Kabelschaden oder Spannungsabfall erkannt wird, wird sofort der Strom gekappt, damit niemand zu Schaden kommt. Der Blackmagic Studio Fiber Converter kommt am gegenüberliegenden Ende Ihres Verbunds zum Einsatz, nämlich im Studio oder im Ü-Wagen. Er ist dafür zuständig, die IP-Signale von der Kamera in branchenübliche Signale zurückzuwandeln, sodass diese von Ihrem Live-Produktionsmischer, Audiomixer und Ihren Talkback-Schnittstellen verarbeitet werden können. Seine hochkapazitive Stromversorgung füttert das Kabel, damit dieses dann Ihre Kamera und ggf. auch weiteres Zubehör ausreichend powern kann. Der Studio Fiber Converter kommt mit Anschlüssen für Tally und zwei Zweikanal-Sprechverbindungen für branchengemäße Talkback-Systeme von Fremdherstellern. Für den Fall einer Panne bringt er als Backup sogar einen Talkback-Kanal für die Techniker mit. Sie erhalten so einen Kamera-Feed in Ultra HD, drei unabhängige HD-Return-Feeds, eine vollumfängliche Kamerafernsteuerung, PTZ, Tracker-Talkback und Ethernet – alles über ein einzelnes SMPTE-Glasfaserkabel. Ein weiterer Bonus ist das 5-Zoll-LC-Display gleich neben dem SMPTE-Glasfaseranschluss an der Frontblende, wo Sie die Signale von ferngesteuerten Kameras kontrollieren können. So werden Patching und Überprüfung der Kamerafernsteuerungsfunktion zum Kinderspiel. AnschlüsseGlasfaser-Eingänge1 SMPTE-Hybrid-Glasfasereingang mit SMPTE-Buchse 304SDI-Videoeingänge3 x 12G-SDI-Return-Feeds mit Unterstützung für Programm, Kamerasteuerung, Tally, Genlock und Intercom auf Return 1SDI-Videoausgänge2 x 12G-SDI für Ultra HD bis 60pTalkback-AudioSDI-Kanäle 15 & 16 für Produktion. Analoge Ein- und Ausgänge via 25-poligen Verbinder als Talkback-Support für Produktion und TechnikSymmetrische XLR-Audioausgänge4 analoge Audioausgänge für KameraGlasfaser-Ausgang1 Glasfaser-I/O via 10 Gigabit-Ethernet (derzeit nicht aktiv)Computer-Schnittstelle1 USB-C-Port