diefussballfreunde.de
Was bitte ist die Hand Gottes? - Die Fussballfreunde
„Die Hand Gottes“ kam zum Einsatz, als Argentiniens Stürmer-Legende Diego Maradona beim Viertelfinal-Sieg gegen England bei der WM 1986 das 1: 0 per Hand erzielte. Der Schiedsrichter sah’s nicht und erkannte das Tor an.