zwerghain

Wareika live im Zwerghain

Nein, das Zwerghain ist nicht wie andere technodümpelnden Blogsphärler behaupten ein in Ostzonenromantik schwelgender Erich Honecker-Gedenkclub, das Zwerghain ist ganz real die kuschelige Chaiselongue, aber wenigstens wirklich in der Ostzone gelegen. Und da gibts alles, was es auch im Berghain gibt mühelos, nur haben kann man nicht alles. [der Stern fertigte kürzlich eine unübertroffene Präzisions-Oberflächenanalyse zum Mythos Berghain an, die dem halleschen Zwerghain vielleicht nie zuteil werden wird] Noch Fragen? Wenn ihr drin seid braucht ihr euch jedenfalls keine Sorgen mehr zu machen und wenn ihr Freunde gefunden habt spielt es auch keine große Rolle mehr ob ihr nun im Berg- oder Zwerghain gelandet seid.

Diesen Freitag, 9.3.2012 heisst’s mal wieder in der chaise: Wer schön sein will, muss feiern können! Mit dabei sind Wareika-Live!(Perlon/ Hamburg), Milk&Honey(Wustrow), Uhu Euler(Berlin), Funkowski, Sebastian Thieme, Lenins Leber(YNFND), Shokkamocca-Live(Berlin) und Kaiser Fra. Deko by Didi(YNFND) SonderBar mit Ulla Likör(JAZ/ Rostock)

Denn ma ab dafür!

External image

Und die Afterhour zum Samstag bescheren die Schrecklichen Kinder von Nebenan mit einem Grizzly aus Berlin und Arsen1Computerklub (Grundlos Glücklich) im Schloss “Plan3”, das vor der Eroberung durch die edlen Ritter noch “Kino LaBim” hieß. [click?]