zu-hause

Viele Mädchen meinen in einer Beziehung ist es wichtig, seine Freiheiten zu haben, nicht kontrolliert zu werden, hinzugehen wo man möchte, mit wem man möchte, ohne Vorschriften, ohne Regeln, ohne Kompromisse. Aber warum? Was gibt es schöneres, als einen Jungen, dem es eben nicht egal ist wo du bist und mit wem du bist? Der dich anruft und dich nicht alleine gehen lässt, weil er sich um dich sorgt? Dem es weh tut, wenn er seine Freundin mit anderen Typen sieht? Der wach bleibt, bis du sicher zu Hause angekommen bist und dich verteidigt, jederzeit und überall, weil er immer für dich da ist und auf dich aufpasst? Eben weil er dich vom ganzen Herzen liebt und nicht, weil er dir etwas verbieten möchte?
—  (via kivircik-melek)
Schönen guten Tag, ich will ein paar Worte über die schönste Frau in meinem Leben verlieren. Mama manchmal finde ich dich so richtig zum kotzen! Du fragst so viel in Moment wo ich genervt bin oder keine Zeit habe und du verbietest mir oft Sachen aus dem Grund “weil ich das sage” und du meckerst viel über mich, mein Zimmer, meine Haare, mein Kleiderschrank, meine Essgewohnheiten und meine Stimmung. Das ist manchmal echt ätzend, aber ich schätze es trotzdem sehr. Klar es kann nicht immer gut laufen und man kann sich auch nicht immer leiden, ich finde sowas ist unmöglich aber ich liebe dich trotzdem mehr als alles andere und ich weiß vieles tust du nur, weil du mich beschützen willst. Du bist mein Ast an dem ich mich festhalten kann, du bist meine persönliche Krankenschwester, du bringst mich von A nach B und versuchst mir jeden Wunsch zu erfüllen auch wenn wir wenig haben. Es mag vielleicht viele gute Mütter geben aber du bist für mich die beste. Danke, dass du immer Zeit für mich findest und versuchst mich zu verstehen und mir bei meinen Problemen zu helfen. Danke, dass du für mich alles gibst und machst und tust. Danke, dass du mich immer tröstest.Danke für ein Leben in dem ich immer eine Krücke habe obwohl du selbst eine brauchst. Danke für deine Kraft obwohl du selbst kaum noch welche manchmal hast. Auch wenn ich niemanden hatte, hatte ich immer dich! Danke, dass es dich gibt.
Ich liebe dich❤
—  Zu Hause ist da wo Mama ist.
  • <p> <b>Ich:</b> Ich kann mich zu Hause nicht auf Schulisches konzentrieren.<p/><b>Ärztin:</b> Weshalb? Was bringt Sie aus der Ruhe?<p/><b>Ich:</b> Gedanken. Meine Gedanken.<p/><b>Ärztin:</b> Welche Gedanken sind das?<p/><b>Ich:</b> ... Gedanken über mein Leben, meinen Prozess, die letzen zwei Jahre, meine Situation, meine Zukunft und all das hier. Es bringt mich um.<p/></p>