zu sagen

fullbouquetbeard-10c36d3a  asked:

Was würdest du zu Menschen sagen die an sich noch nie wirklich Drogen konsumiert haben aber überlegen damit "anzufangen"?

Kommt auf die Person und auf die Drogen an, die sie nehmen will. Mit Drogen kann man viele prägende Erfahrungen machen, völlig neue Perspektiven und Blickwinkel auf sich und die Welt kennenlernen, einiges über sich selbst, andere Menschen und das Leben lernen, aber auch abstürzen, psychisch krank werden, sich körperlich kaputt machen, eine Abhängigkeit entwickeln, seine Persönlichkeit verlieren, sich verändern, Freundschaften und Beziehungen zerstören, sein Leben wie es vorher war aufgeben…

• Du wirst auf keinen Fall mit anderen Mädchen schreiben, ich schreibe ja schließlich auch nicht mit anderen Jungs, also hab wenigstens so viel Anstand und antworte ihnen nicht. Schick mir ihre Nummern und ich klär das.
• Du wirst auf keinen Fall Feiern gehen. Nicht einmal, wenn ich dabei wäre. Ich möchte nicht rausgeschmissen werden, weil ich eins von diesen Mädchen die Nase gebrochen habe oder gar schlimmeres, weil sie dich auch nur angeguckt hat.
• Wenn du mit mir bist legst du dein Handy weg, sonst werfe ich es in den nächstgelegenen See und du musst warten bis dein neues Handy kommt.
• Sehe ich, dass du einem anderen Mädchen hinterher guckst oder sie auch nur anguckst wird es mehr als eskalieren
• Solltest du dich nur einmal wagen mir betrunken zu schreiben um zu sagen, dass du zu mir kommst, wirst du erfahren wie weh es tut die Tür ins Gesicht zu bekommen.
• Wenn du einem Mädchen auch nur eine Minute deine Aufmerksamkeit schenkst, kannst du dich daran gewöhnen ohne meine zu leben.
• Sag mir nicht, dass mein Brüste oder mein Po dir zu klein sind, wenn du mich liebst, liebst du auch meine kleinen Brüste oder meinen kleinen Po.
• Wenn du über die Mädchen aus deiner Klasse sprichst, brauchst du dich nicht wundern, wenn ich sauer bin und keine Lust mehr habe mit dir zu kuscheln. Du brauchst dann aber auch nicht versuchen mich umzustimmen, dass schaffst du sowieso nicht.
• Komm gar nicht erst auf den Gedanken mich zu fragen ob du bei einem anderen Mädchen schlafen dürftest, wenn du aufwachst wirst du nur eine Leiche neben dir finden und ich schätze das wollen wir beide nicht.
• Wenn du auch nur auf den Gedanken kommst wie es wäre ein anderes Mädchen zu küssen, dann erfährst du auch wie sich Feuer auf deiner Haut anfühlt.
• Wenn du anfängst an unserer Beziehung zu zweifeln, fange ich an an deiner Existenz zu zweifeln.
• Es ist erstaunlich wie weit du schon gekommen bist, dass wir diese Beziehung führen, also versau es dir nicht.
• Betrüg mich nicht ansonsten war ich deine letzte Freundin.
• Versuch nicht von mir zu verlangen, dass ich wie die anderen Mädchen bin. Ich werde auf keinen Fall wie eine Hure rumlaufen nur weil es dir gefällt. Ich werde tragen was mir gefällt und wenn es dir nicht passt, dann such dir eine Hure. Da brauchst dir nicht einmal all’ zu große Sorgen machen, denn davon gibt es mittlerweile schon mehr, als von anständigen Mädchen.
• Sei vor deinen Freunden genau so süß und und verständnisvoll zu mir, als wenn wir allein wären.

Ich bin nicht in der Lage, meine Gefühle für dich zu verheimlichen aber ich kann dir auch nicht von ihnen erzählen.

ghidorahteea  asked:

Hi erstmal :) Ist es eigentlich schwierig Sanageyama live zu performen ? Danke schon mal im vorraus für 'ne Antwort.

Schwierig zu sagen.. Es ist deutlich einfacher als ich’s mir anfangs vorgestellt hatte. Wenn ich schreie, muss ich meine Stimme halt nicht wirklich unter Kontrolle haben und einfach nur genügend Emotionen reinstecken, damit’s gut rüber kommt. Dazu kommt ja auch noch, dass das ganze Publikum bisher immer den Text mitgebrüllt hat; die Hallen sind vor Power fast geplatzt. In den Momenten hab ich mich ein bissle so gefühlt, als wäre ich Son Goku, würde eine Genkidama starten und sie zusammen mit allen anderen mit Energie aufladen!