zb*

anonymous asked:

Wer oder was ist deine Inspiration, wenn du zb zeichnest oder einen Text schreibst?

Alles eigentlich. Mal inspirieren mich Filme, Songs oder andere Kunstwerke, aber manchmal auch banale Dinge wie ein einfacher Satz, der Himmel oder eine Alltagssituation. Manchmal ist’s etwas, was ich nice finde, manchmal etwas, was mir gar nicht zusagt. Im Endeffekt muss ja bloß ein interessanter Gedanke im Kopf getriggert werden; das kann ja durch alles mögliche passieren!

Sie verlassen dich ohne Grund und kommen mit leeren Ausreden wieder an. Ganz ehrlich, wer dich beim erstenmal nicht wertschätzt, braucht es auch nicht beim zweiten Mal tun.
Gibt bitte niemanden eine neue Chance, der aus seinen vorherigen Fehlern nicht gelernt hat. Wenn du ihm verzeihst denkst du zwar für einen Augenblick, dass die Person sich ändere, weil er sich zB. wieder bei dir meldet aber glaubt mir das wird auch vergehen. Es ist immer das gleiche: wenn du ihm verzeihst gewöhnt er sich wieder an dich und bricht dir erneut das Herz. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn du Kummer vorbeugen willst, dann geh garnicht auf ihn ein und lösch ihn verdammt nochmal aus deinem Leben!
Eine Weile wirst du dich selber dafür hassen, dass du ihm nicht verziehen hast. Doch irgendwann wirst du dir selber dafür auf die Schulter klopfen das du eine Person die dich psychisch nur runtergemacht hat, nicht mehr zu einen Teil deines Lebens zugeschrieben hast.

anonymous asked:

Ist es nicht ein bisschen "schwer" vegan zu leben? Wenn man zb in der Stadt ist und hunger bekommt?

Gar nicht. Bei den meisten asiatischen Restaurants ist’s easy etwas veganes zu bekommen. Im schlimmsten Fall muss man zu ‘ner einfachen Brezel (Da kommt’s natürlich noch auf die Bäckerei an) oder Gemüse/Obst greifen. Wir hatten eigentlich noch nie die Situation, dass wir nirgends etwas kriegen konnten.

anonymous asked:

Früher haben die Erwachsenen ja immer gesagt: "Es kommt auf die inneren Werte an". Und man hat es schon iwie geglaubt aber es war einfach nur so Gelaber damit man sich besser fühlt. Aber (auch ein Stück durch dich) habe ich erkannt dass es eig wirklich wahr ist.

Es ist wirklich wahr! Aber das schwierige ist, diese Fassaden zu überwinden und zum Kern von Menschen vorzudringen, wirklich Vertrauen aufzubauen und bedingungslos zu lieben :x Wir sind alle ganz individuell verkorkst und kommunizieren durch soo viele Wahrnehmungsfilter (gibt’s das Wort? XD Ich hoffe ihr versteht, was ich vermitteln will), weshalb man sich die meiste Zeit von seiner Umwelt missverstanden fühlt. Andere sieht man ja auch immer nur durch seine Augen, unsere Realität wird geformt von den ersten Erfahrungen unseres Lebens und so blenden und verwirren sich Menschen gegenseitig. Am Ende sind schöne Fassaden immerhin etwas, an dem man hängenbleibt, aber Ausstrahlung ist davon ein wesentlicher Faktor. Das Innere hat großen Einfluss darauf, wie man wirkt. Leichen zB sehen ja auch überhaupt nicht mehr aus, wie die Person, als sie gelebt hat. Auch nicht wie die schlafende Version davon. Es gibt so viel mehr. So, so viel mehr als das, womit man die ganze Zeit von der Gesellschaft gefüttert wird.

anonymous asked:

Was ist deine Meinung zu der Sache mit ItsMerttv

Die Frage war ja ob ich mich über Mert aufrege und ich rege mich eig in eine ganz andere Richtung auf:

Ich finde man sollte leben und leben lassen. Jeder kann lieben wen oder was er will.

Was mich aufregt ist, dass Medien penetrant vermitteln, dass Homosexualität normal sei. Es ist weder Normal noch Natürlich. Es kommt immer das argument “ ös ist zwöy töwsend söbzöhn hömö zö söyn öst nörmöl”
Wtf Seit tausenden Jahren pflanzen sich Mann und Frau fort und plötzlich ist es Trend und modern schwul zu sein. Das regt mich auf. Stevie Wonder hat mal gesagt: “I think honestly, some people who think they’re gay, they’re confused.” Das stimmt so krass, die meisten Menschen sind entweder aus fun, aufmerksamkeit, oder anderen psychische Auswirkungen aus der Kindheit schwul.

Was mir bei der ganzen Sache auffällt ist, die ganzen Mainstream Opfer die jetzt Aggressiv Solidarität für Homosexualität zeigen und so tun als wären Schwule etwas besonderes, sind die Leute die bei den Parisattentaten ihre profilbilder mit den Farben der Tricolore versehen haben 🤦🏻‍♂️Menschen die mitschwimmen und Meinungen übernehmen, die Masse. Es gibt zb auch einen Philosophischen Ansatz, bei dem es ungefähr, etwas ist erst Vernünftig, wenn es alle Menschen tun könnten und dabei alle Menschen in frieden und Harmonie leben könnten. Wenn alle Schwul wären gäbe es irgendwann keine Menschen mehr.🤦🏻‍♂️

Außerdem hat Mert, wenn man die ganzen Schimpfworte ausnimmt größtenteils Recht. Homosexuell sein ist gottlos. Im Islam, Judentum und Christentum ist es eine Sünde schwul zu sein. Und jetzt an alle die bis hierhin gelesen haben eine Frage: Versucht uns die Wissenschaft durch die Medien mittels penetrantes normalisieren von Homosexualität von den Religionen zu trennen?

Nochmal: Leben und leben lassen. Alle homos sollten gleich behandelt werden. Ich habe nichts gegegen Homosexuelle Menschen. Mein text richtet sich gegen den hype/ trend schwul zu werden.