xe7

Using Delphi XE7+ DLLs from Delphi7

The only reasonable method I’ve found so far:

  1. Isolate XE7 DLLs so that they are self-sufficient and you can pass data via WideStrings. (TClientDataSet helps with that)
  2. use MidasLib inside the DLL. This will bundle MidasLib.dcu into your DLL project, which will prevent the DLL hell between Delphi7 and XE7 versions during deployment.
  3. Use WideString on both sides of code. On Windows, WideString is implemented via WinAPI’s BSTR and it is compatible between implementations.
  4. Use ShareMem on both sides of code. You need this in order to load and free the DLL handle without getting access violations.
O Programa de Pós-graduação em Ciências da Religião, considerado o melhor progra...

O Programa de Pós-graduação em Ciências da Religião, considerado o melhor programa nesta área do Brasil, segundo avaliação da CAPES/MEC, busca estudar as religiões em suas formas de expressão e articulação próprias e nas relações com seus contextos históricos, social e cultural.

Por meio desse objetivo, o programa tem formado, desde 1976, docentes e pesquisadores com uma visão interdisciplinar do campo extenso das ciências da religião.

As inscrições para o processo seletivo do 2º semestre de 2015 começam dia 04 de maio. Aproveite esse período para preparar o seu projeto, uma proposta preliminar de sua dissertação ou tese.

Assista ao vídeo com professores do Programa e saiba mais.

Saiba mais: bit.ly/1biEdwV


Programa de Pós-graduação em Ciências da Religião

Professores Helmut Renders, Paulo Nogueira e Sandra Duarte apresentam o Programa de Pós-graduação em Ciências da Religião que recebeu a nota 6 na última avaliação…

De UMESP http://on.fb.me/1PaTTzu
via #radarmetodista

Ça s'active à l'inauguration de la boutique François Pralus en présence de Franç...

Ça s'active à l'inauguration de la boutique François Pralus en présence de François Pralus lui même !
Je vous envoie des images et je vous laisse imaginer les odeurs… C'est insoutenable de gourmandise ! 󾌳




from Le portail des croixroussiens’s Facebook Wall http://ift.tt/1zpghnf

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/version-xe7-von-embarcaderos-preisgekroentem-erstudio-ist-da/

Version XE7 von Embarcaderos preisgekröntem ER/Studio ist da

Embarcadero Technolgies

Frankfurt am Main – 28. April 2015. Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, bietet mit ER/Studio XE7 ab sofort die jüngste Version seiner preisgekrönten Suite für Data Architecture an. ER/Studio XE7 verbessert die Datenarchitektur, geht auf wichtige Techniktrends in der Industrie ein und optimiert die Nutzerfreundlichkeit.

ER/Studio XE7 ist eine mächtige, auf den Geschäftsbetrieb zugeschnittene Lösung für Data Architecture, die das Modellieren, Entwerfen und Überwachen von Daten kombiniert mit der Arbeit von Teams an Data Architecture über die ganze Organisation hinweg – ganz gleich, wie groß das Unternehmen ist. Dank des verbesserten Glossars von ER/Studio XE7 bekommen Mitarbeiter in IT-Abteilungen und den Geschäftsbereichen nun bessere Einblicke in Daten und Metadaten. Neue auf Agile basierende Change-Management-Fähigkeiten halten Daten trotz sich schnell verändernder Datenbanken und Anwendungen relevant. Gleichzeitig optimieren verbesserte Standards zur Benennung die Nutzerfreundlichkeit. ER/Studio ist auch als 64-bit-Variante erhältlich und kann wichtige Funktionen wie das Vergleichen oder Zusammenführen bei großen Datenmodellen somit schneller verarbeiten.

“Daten-Spezialisten versuchen permanent, Datenmodelle aktuell und im Einklang mit Datenbanken, Anwendungen sowie dem Geschäftsbetrieb zu halten. Mitarbeiter in den Fachabteilungen und Analysten hingegen versuchen, die Daten eines Unternehmens und den Kontext der Daten zu verstehen, um verlässliche Entscheidungen zu treffen”, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Produkte bei Embarcadero. “ER/Studio XE7 ist die erste Plattform zur Datenmodellierung, die diese Bedürfnisse verbindet: Daten-Architekten können auch in komplexen, dynamischen Umgebungen besser mit Datenmodellen und Metadaten umgehen, während sie direkt mit den Mitarbeitern der Fachabteilungen zusammenarbeiten. Letztere können zur Qualität der Daten und Glossare beitragen. ER/Studio unterstützt bei der Qualitätssteigerung, der Verständlichkeit und dem Einsatz von Unternehmensdaten über alle Rollen im Unternehmen hinweg.”

ER/Studio XE7 Vorteile und Funktionen
– Einblicke über die ganze Organisation hinweg: Sowohl Datenspezialisten, als auch Mitarbeiter der Fachabteilungen profitieren vom optimierten Glossar, das bessere Einblicke in die Daten des Unternehmens erlaubt. ER/Studio XE7 verzahnt sich fest mit dem Daten-Wörterbuch von ER/Studio Data Architect. Mit dessen Hilfe können Modelleure Glossareinträge und Definitionen in Echtzeit einsehen und so für Konsistenz sorgen. Gleichzeitig lassen sich Änderungen an den Glossareinträgen und -begriffen mittels detaillierter Änderungsverfolgung nachvollziehen. Mitarbeiter der Fachabteilungen können dank der Verbesserungen an der Advanced-Search-Funktion Glossareinträge- und -begriffe sowie Objekte leichter finden, überarbeiten und melden.
– Agiles Change-Management: ER/Studio XE7 bietet Agiles Change-Management, wozu eine Historie der Aufgaben und Versionen gehört. Daten-Spezialisten können Modelländerungen leichter verfolgen und mit Agile-Workflowaufgaben verknüpfen. Sie können zudem Einflüsse auf Datenquellen identifizieren und analysieren sowie mittels automatisch angewandter Benennungsstandards für Konsistenz über die Modelle hinweg sorgen.
– Höhere Anwenderfreundlichkeit: Die neue “Start here”-Einstiegsseite verbessert dank dynamischer Inhalte wie “So-geht”s-Videos” die Nutzerfreundlichkeit und verkürzt die Einlernzeit. Darüberhinaus vereinfacht ER/Studio XE7 den Datenmodellierungsprozess mittels automatischer Benennungsstandards, die auf logische und physische Modelle angewandt werden.
– Unterstützung für verschiedene Plattformen: Embarcadero bietet auch künftig weitreichende Unterstützung für relationale und schemalose (“Big Data”) Datenbanken. Kunden können zudem Daten aus andere Quellen integrieren, darunter Enterprise Resource Planing (ERP)-Lösungen (SAP, Salesforce, JD Edwards und viele andere). Hierfür ist eine Technikpartnerschaft mit Silwood Technology verantwortlich.

“Wir sind sehr zufrieden mit der Partnerschaft mit Embarcadero. Die Kombination unserer Techniken lässt Kunden die Möglichkeiten von ER/Studio mit denen der weltweit größten ERP- und CRM-Lösungen verschmelzen. Unser Flaggschiff-Produkt Safyr baut die Funktionen für Data Modeling und Data Architecture von ER/Studio XE7 noch aus, indem es die Anwender komplexe Metadaten aus ERP-Systemen wie Salesforce oder SAP in ER/Studio-Modelle importieren lässt. Dank unserer Zusammenarbeit mit Embarcadero sparen Nutzer erheblich Zeit und Kosten im Zusammenhang mit dem Auffinden von detaillierten Metadaten, die sie zum Verständnis und zum Einsatz der ihren Enterprise-Lösungen zugrunde liegenden Datenmodellen und -strukturen benötigen”, sagt Roland Bullivant, Sales und Marketing Direktor bei Silwood Technology.
Verfügbarkeit

ER/Studio XE7 ist ab sofort in drei Versionen erhältlich: das ursprüngliche Modellierungstool Data Architect; Data Architect Professional mit dem integrierten Repository; die Enterprise Team Edition für unternehmensweite Zusammenarbeit an Modellen und Metadaten. Embarcadero bietet für alle drei Editionen sowohl drei verschiedene Lizenzmodelle – Workstation, Network Named und Concurrent -, als auch Pakete für einzelne und verschiedene Plattformen.

Kostenfreie Testversion
Ein Download der kostenlosen Testversion findet sich unter http://www.embarcadero.com/data-architecture

Webinar
Am 30. April veranstaltet Embarcadero zwei Webinare, die sich beide auf die neuen Funktionen in ER/Studio XE7 konzentrieren. Weitere Informationen und Registrierung unter http://forms.embarcadero.com/ERStudioNewRelease

Der Tweet
ER/Studio XE7 ist ab sofort von @EmbarcaderoTech erhältlich: Mehr Einblick in Daten für IT-Profis und Spezialisten in Fachabteilungen.

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten. Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten. Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Firmenkontakt
Embarcadero Technologies
Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen

martina.prinz@embarcadero.com
http://www.embarcadero.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a.A.
08143 9926834
embarcadero@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

http://www.youtube.com/watch?v=dZtSdxqCnAk

Confira nossa Edição do mês de MAIO! 󾮜 Download Grátis! Confira! #ExpositorCr...

Confira nossa Edição do mês de MAIO!

󾮜 Download Grátis! Confira!

#ExpositorCristao #IgrejaMetodista


Timeline Photos
Extra! Extra! A Edição de Maio do @[209979669176014:274:Expositor Cristão] já está disponível! Acesse: http://goo.gl/W8azxQ Em PDF: http://goo.gl/8yReJY Confira! Leia! Curta! Compartilhe! #ExpositorCristao #IgrejaMetodista #Familia — feeling blessed with Audir E JC Lopes and 15 others.

De Sede Nacional http://on.fb.me/1GzvMG4
via #radarmetodista