wollt ihr auch einen

Convention Do's, Don'ts und Tips

by @ginnytheweasleycosplay //MASTERPOST #1 // 

_______________________

Do´s

  • Hab Spaß und nimm nicht alles zu ernst!

Eine Convetion ist absolut nur da um eine schöne Zeit zu haben und zu tun was man gerne macht. Lass dich nicht von Kleinigkeiten ablenken die vielleicht nicht so laufen, wie du es dir vorgestellt hast und nimm die Dinge etwas lockerer. Die begrenzte Zeit und das Eintrittsgeld, dass du vielleicht bezahlt hast, sind es einfach nicht Wert das gesamte Wochenende schlechte Laune zu haben. Sie die ganze Sache einfach als einen Miniurlaub vom Alltag. ;)


  • Nimm dir genug Getränke und Snacks mit!

Es gibt nichts Schlimmeres, als auf einmal fürchterlich hungrig auf einer Con zu werden! Auf den meisten Veranstaltungen gibt es zwar auch Essen zu Kaufen aber das ist meistens viiiiieeel zu Teuer und man möchte sein Geld normalerweise dann doch lieber für etwas anderes ausgeben. 

Genau das gleiche gilt für Getränke. Also nim dir mit, was auch immer du brauchst um dich wenigstens für den halben Tag zu versorgen. Müsliriegel, Brote, Obst und Nudelsalate sind immer eine gute Idee und wieder befüllbare Wasserflaschen sind besonders praktisch.


  • Bleib höflich - egal, was passiert!

Ich weiß: Con-Tage können seeeehr lang sein und wir sind alle gleichzeitig mit super viel Leuten in stickige Hallen gequetscht, laufen den ganzen Tag rum und tragen vielleicht sogar noch schwere Taschen und Kostüme. Da kann es manchmal echt ganz schön schwer sein, die Nerven zu behalten, wenn etwas schief läuft. Ob du nun mal versehentlich angestoßen wirst, dir jemand durchs Foto läuft, ein Verkäufer dich vielleicht falsch versteht oder die Schlange vor den Toiletten nicht kürzer zu werden scheint, bitte bleib höflich und verständnisvoll. Wir sind alle wahrscheinlich schon ganz schön durch und meinen es sicher nicht böse. Vielleicht ist du heute auch schon ein paar Leuten (ob metaphorisch oder nicht) auf die Füße getreten und hast es nicht mal bemerkt…

  • Mach jemandem ein Kompliment!

Dir gefällt das Fanshirt, was jemand trägt? Du findest die Schuhe sind einem Cosplayer besonders gut gelungen? Dieser Künstler stellt gerade eine umwerfende Zeichnung aus? Trau dich, und sag es ihnen! Für ein Kompliment ist immer etwas Zeit und wenige Worte können  für Jemanden schon unfassbar viel bedeuten.


  • Achte auf dich!

Bist du alleine auf die Con gegangen? Informiere immer jemanden, wo du bist und wann du etwa wieder zurück sein wirst. Pass auf dich auf und entferne dich von Situationen, bei denen du ein ungutes Gefühl hast. Sicherheit geht vor! 


  • Achte auf bequeme Schuhe und eine gute Tasche!

Wer sechs Stunden oder mehr über harte Messeböden läuft, der möchte von der Con bestimmt keine Blasen an den Füßen, Knie- und Rückenschmerzen mit nehmen. Dem kann man vorbeugen indem man eine vernünftige Tasche mit nimmt, die angenehm zu tragen ist und neue Schuhe z.B. vorher noch etwas einläuft oder direkt bequeme Schuhe anzieht. Gerade Cosplayer haben dafür, so wie ich sie kenne, meistens eher wenig Zeit aber es lohnt sich wirklich neue Schuhe für ein Kostüm wenigstens ein Bisschen vorher einzutragen.

Außerdem bekomme ich persönlich vom langen Tragen von Schultertaschen Rücken- und Kopfschmerzen. Deshalb nehme ich seit ein paar Jahren nur noch Rucksäcke mit. Es kommt einem manchmal wie eine Kleinigkeit vor aber kann viel ausmachen.


  • Sei freundlich zu Zivilisten!

Die meisten Leute werden nicht wissen, dass gerade eine Convention ist (oder was das überhaupt ist). Dass man als Cosplayer in der Bahn dann von oben bis unten angesehen wird ist so gut wie vorprogrammiert. Sei freundlich zu den Leuten und erkläre ihnen geduldig die Situation, wenn sie dich fragen sollten. ( Zusatzt vom Blogger:) Das macht einen guten Eindruck und sorgt auch dafür das einem freundlich gegenüber gestanden wird. Dazu kommt: Ihr steht für eine Community, seit ihr unhöfflich wird das schnell verallgemeinert! 


  • Nimm genug Bargeld mit!

Viele denken nicht immer daran, aber die meisten Verkäufer nehmen in der Regel nur Bargeld an. Normalerweise haben Messegelände zwar Geldautomaten aber dort sind oft lange Schlangen und es könnten dich beim Geld abheben hohe Gebühren erwarten. Also plane ein, vorher noch zur Bank zu gehen.


  • Mach viele Fotos!

Du wirst viele Eindrücke sammeln und Momente erleben, die du festhalten wollen wirst. Mach so viele Fotos, wie du kannst. Nicht gelungene Bilder, lassen sich später immer noch löschen.


  • Informiere dich, wie du Heim/zum Hotel kommst!

Das sollte eigentlich offensichtlich sein, ich möchte es dennoch, hier noch einmal besonders hervor heben: Bitte informiere dich (wenigstens grob) darüber, wie du wieder nach Hause bzw. zurück zum Hotel kommst. Weißt du wann die letzte Bahn fährt oder welchen Weg du gehen musst? Finde es besser heraus bevor du lange an einem verlassenen Bahnhof warten musst.

_______________________

Don'ts


  • Jemanden ohne Erlaubnis fotografieren/filmen

Man sieht einen Cosplayer und muss einfach ein Foto haben. Noch nichts dagegen einzuwenden. Frag bitte jedoch immer nach, wenn du jemanden fotografieren oder Filmen möchtest. Der Cosplayer kann sich so besser vorbereiten und es ist ein tolles Kompliment. Außerdem hat auch jeder das Recht “Nein” zu sagen. Das muss man respektieren, da hilft auch kein bitten und Betteln.

Außerdem solltest um Erlaubnis bitten, wenn du vor hast das Bild zu veröffentlichen. Du denkst vielleicht das sein offensichtlich aber wenn jemand dies ablehnt, dann ist das vollkommen in Ordnung und du musst dich daran halten.


  • Für ein Foto einfach stehen bleiben/Fotoshoots in der Menge

Du siehst also besagten, unfassbar coolen Cosplayer. Du bittest um ein Foto, aber wenn ihr einfach mitten auf dem Gang zwischen den ganzen Menschen stehen bleibt, haltet ihr nur alles auf. Man  denkt oft nicht darüber nach aber es gehört einfach auch irgendwie zum Con-Knigge dazu ein Bisschen auf seine Umgebung aufzupassen und mal ganz ehrlich: Noch zwanzig andere verärgert guckende Menschen auf seinem Foto zu haben sieht auch nicht grade gut aus. Also frag am besten, direkt, ob ihr nicht auch für einen Moment an den Rand gehen könnt um das Foto zu machen. Ihr könnt euch Zeit lassen und es wird bestimmt noch ein viel schöneres Bild! ( Zusatz vom Blogger:) Lustige Sache, ich bin mal fast in jemand reinglaufen der einfach mitten drin stehen geblieben ist um ein Bild zu machen und wurde beinahe von seinem Cosplay aufgespießt. 


  • Abwertende Kommentare

Keiner hört gerne Dinge, wie “Du bist zu dünn/dick/groß/klein/hässlich/blöd/etc. um das zu cosplayen!”. Cosplay ist für alle da und solche Kommentare kann man auch für sich behalten! Gemein zu Leuten zu sein, die oft lange und hart an ihren Kostümen gearbeitet haben, bringt einem rein gar nichts und lässt sich selber auch nicht besser da stehen.


  • Vordrängeln

Ob am Getränkestand, zur Autogrammstunde oder an den Toiletten: Vordrängeln ist nicht cool und unfair allen gegenüber die schon länger anstehen. Warten gehört halt manchmal auch dazu


  • Schlechte Körperhygiene

Wer kennt ihn nicht? Der berühmten RTL Beitrag von 2011. “Der typische gamescom Besucher ist ungepflegt, hat fettige Haare und stinkt.” Conventions sind anstrengende Angelegenheiten und wir alle werden wohl am ende des Tages ein bisschen verschwitzt ins Bett fallen. Auch, wenn oft nicht viel Zeit dazu ist und man es bei dem ganzen Trubel vielleicht fast vergisst; nimm dir die Zeit dich zu waschen. Es klingt vielleicht komisch aber wir alle haben doch schon den ein oder Anderen kennen gelernt, den man am letzten Tag vielleicht nicht mehr so gern umarmt… ;) 


  • Sich unordetlich im Hotel verhalten

Es ist nicht immer allen klar, aber wenn du zur einer Con in einem Hotel oder einem Hostel wohnst (oder vielleicht auch einfach bei Freunden zu Gast bist), solltest du dich, genau wie sonst auch, angemessen verhalten. Hantierst du z.B. im Badezimmer mit Bodypaint, solltest du Farbreste und eventuell anderweitig entstandenes Chaos auch direkt wieder beseitigen. Halte bitte dein Hotelzimmer einigermaßen ordentlich, auch wenn das nicht immer einfach ist. Das hilft der Reinigungskraft, die sich um das Zimmer kümmert und so kommt nichts unter die Räder, was du vielleicht noch brauchst. ( Zusatzt vom Blogger:) das gilt auch für die Toiletten auf Cons! 

_______________________

Tips

  • Bring einen Campinghocker für lange Wartezeiten oder einfach nur mal zum ausruhen mit.

Ich habe seit einem halben Jahr einen kleinen, grau-grünen Klapphocker und bin sehr froh drum. Sitzgelegenheiten auf Conventions können echt knapp sein (und mal ganz unter uns: Con-Böden können ab und zu auch echt unschön sein).

  • Sieh dich bei den Künstlern um.

Die meisten Veranstalter laden auch Künstler ein, die einige ihrer Arbeiten ausstellen und verkaufen werden. Es lohnt sich immer dort vorbei zu schauen, auch wenn man nicht unbedingt etwas kaufen möchte.

  • Besorg dir einen Hallenplan.
  • Wenn du cosplayst, stell dir dein eigenes Cosplay und Convention Notfallset zusammen. Eine Liste dazu findest du hier.
  • Besuche Vorträge und Panels.
  • Trage dich für den Newsletter der Conventions ein.

So erhältst du manchmal Rabatte für Eintrittskarten, Zugang zu Gewinnspielen oder erhältst einfach schneller Informationen über dinge wie neue Stargäste.

  • Nimm dir Desinfektionstücher/-gel mit.
  • Nimm dir Beschäftigung für lange Warteschlangen mit.
  • Informiere dich, falls nötig, über Nahverkehrstarife.

_______________________

(Zusatz vom Blogger: ) Vielen Dank an Ginny ( @ginnytheweasleycosplay  folgt dieser Großartigen Person die ich super stolz als Freundin zähle, für diesen Super Eintrag! 

Wenn ihr auch einen Masterpost verfassen wollt findet ihr hier alle Informationen. 

Blogrates 🍉

Ich hab Lust, mir in der nächsten Zeit Blogs anzuschauen und mache deswegen Blogrates 😊

Ich bewerte die Blogs mit X/10 :)

🍉 reblogt diesen Post
🍉 wenn euch mein Blog @sommerfunken gefällt, folgt ihm 😄 (und wenn ihr wollt, könnt ihr auch kurz @coloraurae anschauen 😊)
🍉 schreibt mir einen Fakt über euch, ich werde mit einem Fakt über mich antworten, der mir dazu einfällt :)

Euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche! :)

Hi, also meine beste Freundin und ich gehen am 15. März aufs Casper-Konzert und von allen die das hier rebloggen, suchen wir uns bis zum 1.3. jeder 50, wenn es so viele werden, aus, von denen wir die URL (und wenn ihr wollt, könnt ihr uns auch ein Zitat von Casper schicken), auf einen kleinen Zettel schreiben und da "fallen lassen". ♥

- slowmotionbutton.tumblr.com

die Zitate könnt ihr uns beiden schicken :D