wohnanlage

Wohnanlage Nüziders, Baumschlager & Eberle, 1996

Nüziders, Austria. 2015

Hirschpark-Terrassen: Neue Individualität im Wohnungsbau

Mit dem Bau der Wohnanlage Hirschpark-Terrassen in München schaffen Brückner Architekten die ideale Symbiose aus maximaler Individualität und optimaler Nutzung verfügbarer Fläche. Hier wurden 104 Wohnungen mit unterschiedlichen Grundrissen auf 13.800 Quadratmetern Geschossfläche in die Parklandschaft des Hirschgartens eingebettet.

Der freilaufende Hund in der Wohnanlage

Der freilaufende Hund in der Wohnanlage

External image

Sieht die Hausordnung keine Leinenpflicht für Hunde vor, kann danach ein Mieter nicht zum Anleinen seines Hundes auf der Wohnanlage verpflichtet werden. Geht von dem Hund keinerlei Gefahren aus, beeinträchtigt der freilaufende Hund weder die ungestörte Nutzung einer Wohnung noch das Eigentumsrecht eines Wohnungseigentümers.

Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier…

View On WordPress

Wohnanlage Nüziders, Baumschlager & Eberle, 1996

Nüziders, Austria. 2015

Ein hoher Kredit / Wohnungseigentümer mussten die Aufnahme von Schulden hinnehmen (FOTO)

Berlin (ots) -
- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -
Wenn größere Sanierungsarbeiten an einer Immobilie fällig werden, dann hat die Eigentümergemeinschaft drei Möglichkeiten: Sie verfügt über genügend Rücklagen, um die Summe sofort bezahlen zu können, sie kassiert von den einzelnen Eigentümern eine Sonderumlage oder sie nimmt einen Kredit auf. Letzteres hält nach Information des Infodienstes Recht und Steuern die Rechtsprechung durchaus für legitim. (Bundesgerichtshof, Aktenzeichen V ZR 244/14)
Der Fall:
Eine Wohneigentümergemeinschaft (WEG) mit über 200 Einheiten kam nicht darum herum, die Fassade der Wohnanlage neu zu gestalten, zumal auch gleichzeitig eine Wärmedämmung fällig war. Die WEG beschloss daraufhin, rund 900.000 Euro aus der vorhandenen Instandhaltungsrücklage zu verwenden und zusätzlich einen Kredit in Höhe von 1,3 Millionen Euro aufzunehmen. Eine Wohnungseigentümerin war mit dieser Entscheidung nicht einverstanden und versuchte, diesen Kredit zu verhindern. Sie hielt die langfristige Laufzeit von zehn Jahren für unangemessen und wegen des möglichen Ausfalls einzelner Eigentümer für zu riskant.
Das Urteil:
Die Richter des Bundesgerichtshofes gestanden der Eigentümerin zwar zu, dass eine solch hohe Schuldenaufnahme nur mit großer Zurückhaltung erfolgen dürfe. Alle relevanten Umstände des Einzelfalles müssten abgewogen und die Interessen der unterschiedlichen Eigentümer berücksichtigt werden. Doch grundsätzlich könne auch ein derartig hoher Kredit möglich und im Sinne ordnungsgemäßer Verwaltung vertretbar sein.
OTS: Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS) newsroom: http://www.presseportal.de/nr/35604 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_35604.rss2
Pressekontakt: Dr. Ivonn Kappel Referat Presse Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen Tel.: 030 20225-5398 Fax : 030 20225-5395 Email: ivonn.kappel@dsgv.de

Schöne Villa mit Panoramablick in der Nähe von St. Tropez

Schöne Villa mit Panoramablick in der Nähe von St. Tropez

image

In der Wohnanlage Parc De La Vigie, Villa mit Infinity-Pool und Panoramablick auf Meer und Hügel.

Vor kurzem renoviert, hochwertige Materialien, eingerichtete Küche und Terrassen.
Tennisplatz direkt am Haus.

• Externe Beleuchtung
• Automatische Bewässerungsanlage im Garten
• Automatisches Tor
• Hausmeister
• Sprechanlage/Bildtelefon

Renovierte Wohnung In Fußnähe zum Zentrum von Saint Tropez

Renovierte Wohnung In Fußnähe zum Zentrum von Saint Tropez

image

Das Apartment befindet sich in einer beschrankten Appartementanlage, wenige Gehminuten von der Altstadt und dem Hafen entfernt. Es wurde vor kurzem hochwertig renoviert und wurde modern ausgestattet. Es verfügt sowohl über eine Terrasse als auch über einen Balkon. Auf Wunsch kann ein identisch geschnittenes Nachbar-Apartment zusätzlich erworben werden.

Apartment:
– Wohn- / Esszimmer mit offener Küche, Zugang zur Terrasse
– 1 Schlafzimmer, Zugang zum Balkon
– Separate Ankleide / Nutzung als kleines Schlafzimmer möglich
– Bad mit WC

Außenbereich:
– Parkplatz
– Gesicherte Wohnanlage