wir*

Mit der Liebe ist es wie mit dem Leben - es bringt nicht nur Glück und Freude, sondern hin und wieder auch Leid und Schmerz. Wir akzeptieren die Schwierigkeiten des Lebens, warum nicht auch die der Liebe?
—  Denn meine Liebe ist unsterblich

Und wir alle kippen doch morgens einen Schuss Wodka in unseren Kaffee. Ob es das wortwörtlich ist oder etwas anderes, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Manche von uns trinken Whiskey Pur oder küssen ihren Partner oder werden nie richtig wach.

Und wir alle schreien doch nach Zuwendung. Manche von uns vergewissern sich ständig, ob bestimmte Personen noch immer für einen da sind und manche schreiben ihnen ständig, dass sie sie lieben.

Und wir alle flüchten uns doch in Welten. Ob wir uns in dem Lied von Asking Alexandria wiederfinden oder in den Büchern von Lilly Lindner. Ob wir schlafen, bis wir nichts mehr, außer Müdigkeit spüren oder ob wir schreien, bis wir unsere Gedanken übertönen.

Und wir alle haben doch diese Person, die uns hundert Mal verletzen könnte, wir sie aber immer noch lieben würden. Ob sie uns schlägt, mit Worten angreift, einen anderen Menschen liebt, sich von einem entfernt, uns nicht mehr kennt. Sie könnte uns ein Messer in den Rücken rammen und aus unserem Blut würde sich ein ‘Ich liebe dich’ bilden.

Und wir alle haben doch ein Geheimnis, welches auf unserer Seele lastet. Ob es die verschwiegene Depression, die langjährige Essstörung, die Alkoholabhängikkeit, der hohe Zigarettenkonsum, die Selbstzerstörung des eigenen Körpers oder etwas anderes ist, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Und wir alle sind doch zerbrechlich. Ein Wort, eine Tat, ein Gefühl kann unser ganzes Dasein erschüttern und wir brauchen eine Weile, bis wir wieder auf den Beinen stehen. Wir alle sind bloß Menschen mit unseren eigenen Geschichten.

anonymous asked:

Ich habe alles gelöscht verbrannt etc. ihn auf allen sozialen Netzwerken blockiert und wir haben überhaupt nichts mehr miteinander zu tun. Trotzdem Träume ich fast jede Nacht von ihm. (Wir waren 3 Jahre zusammen)

Du musst dich öffnen und eine neue Person in dein Leben lassen.

Watzke über Götzes Rückkehr: „Wir sind davon überzeugt, dass ihn unser Trainer wieder auf das Level bringen wird, auf dem Mario schon einmal gewesen ist.“


Über seine eher dürftigen Leistung bei den Bayern:
„In München hat Mario angefangen, beim Fußballspielen zu viel nachzudenken. Dadurch ist ihm sicherlich ein wenig die Selbstverständlichkeit und Lockerheit abhanden gekommen.“


Über die Kritik von Didi Hamann, dass Götze ist mit seiner Rückkehr den Weg des geringsten Widerstands gegangen sei:
„Wenn das ein sogenannter Experte behauptet, frage ich mich schon, wie weit er inzwischen vom aktuellen Fußball-Geschehen entfernt ist? Mario geht alles andere – aber bestimmt nicht den Weg des geringsten Widerstandes. Im Gegenteil. Seine Entscheidung, zurückzukommen, ist mutig. Der Weg des geringeren Widerstands wäre ein Wechsel nach England gewesen.“


Über seine Verhältnis zu Götze:
„Egal, ob nach seinem Siegtor in Brasilien oder Champions League-Spielen – wir hatten immer SMS-Kontakt. Aber das ist auch normal, wenn einer bei uns 10 Jahre gespielt hat und ausgebildet wurde. Dortmund ist für verdiente Spieler immer eine Familie.“

—  Aki Watzke via Sportbild.de

Möge Gott uns alle beschützen. Mein herzliches Beileid an alle betroffenen und deren Familien! Es ist zu krank dass gestern hier so viele junge Menschen sterben mussten. Es ist einfach nicht fair das wir im Jahre 2016 Angst haben müssen auf die Straßen zu gehen weger irgendwelchen Psychopathen man!
Ich sehe so viele Menschen aber kein Stück Menschlichkeit mehr…