Ganz ehrlich mal: wieso versteht eigentlich kein Schwein wie kaputt unsere jetzige Generation ist? Wir sollten am besten alle aufs Gymnasium, was mit dem behinderten g8 sowieso eigentlich unmöglich ist: man hat mindestens drei mal die Woche bis 16:30 Uhr Unterricht, soll auf jedes kleinste und noch so unwichtigste Fach perfekt vorbereitet sein, soll immer die Hausaufgaben gemacht haben, immer komplett ausgeschlafen sein und möglichst nie krank sein - man könnte ja wichtigen Stoff verpassen. Dabei soll man noch ein möglichst gutes Abitur hinlegen, am besten mit einem eins Komma Schnitt, um dann möglichst das beste Studium in möglichst kürzester Zeit abzulegen, um dann möglichst schnell möglichst viel in die Rentenkasse einzahlen zu können, so dass die Rentner überhaupt überleben können. Unsere Generation wird sowas von nicht verstanden, wir müssen nur perfekt funktionieren; das Mittel zum Zweck. Wieso erkennt niemand das Problem?!