wie sagt man noch

anonymous asked:

Beschreib uns mal den Mann deiner Träume

Hab echt keine hohen Ansprüche, mein Mann muss nicht gut aussehen, solange ich ihn schön finde und liebe reicht mir das. Er muss kein Geld haben, muss nicht wirklich was besitzen oder eine schöne stimme haben oder durchtrainiert was weiß ich. Ich will jemanden an meiner Seite haben, bei dem es sich lohnt ihm mein Herz zu geben, diesen Menschen lieben können mit dem gewissen, dass ich diese Person niemals auch nur für drei Sekunden nicht lieben werde und bis an mein Lebensende diese Gefühle in meinem Herzen habe, jemand der loyal ist, weil es zu wenig loyale Menschen gibt
und jemand, der wirklich von Herzen liebt, bei dem es egal ist, wie man im Moment ausshieht, der selbst wenn man wie ein Müllsack aussieht immer noch sagt “bist so schön wie immer”.
Jemand, bei dem ich halt die Charakterzüge oder das Lächeln und alles, was ich an der Person so liebe auch bei meinen Kindern sehen möchte.
Aber wie soll man hier in dieser Welt und Gesellschaft jemanden finden der so ist,
ich meine, in meinen Augen gibt es so wenige Menschen, die wirklich so krass von Herzen lieben, die für ihre Liebe alles aufgeben würden, sogar sich selbst, weil sie wissen, dass die andere Person genau das selbe tun würde. Es gibt einfach zu viele, die denken sie machen eine Person nur mit Materiellem glücklich
und es gibt so viele schlechte bzw. einfach Menschen, die sich für die allergrößten halten und nicht ansatzweise auch nur ein kleines bisschen verstehen, wie man Liebe definiert. Ich will eine liebe bei der ich weiß sie haltet bis zum Tod an
und nicht so eine 0815 beziehung, bei der immer wieder on off ist.
Ich mein ich hab echt keine hohen Ansprüche, mein Mann könnte ein abgewrackter Penner sein, aber wenn ich merke dass dieser Mensch mich so richtig aufrichtig von Herzen liebt, ehrlich liebt und er Humor hat, aber gleichzeitig auch total ernst ist und mich in meiner Denkweise und meinem Verhalten auch versteht und so gut wie auswendig kennt, dann würde ich alles für diese Person tun, ich schwöre, ich würde brennen, nur damit es dieser Person gut geht, weil wenn ich einmal wirklich mit meinem ganzen Herzen liebe, dann Liebe ich aufrichtig und bedingungslos.

Diese festen Ankerpunkte im eigenen Leben, welche einen immer wieder zurück kommen lassen, ohne überhaupt zu wissen ob es einem wirklich gut tut, sich nie ganz loszusagen?
Immer wieder kreist man, findet sich an Raststätten wieder. Fokussiert und haucht: “Nie wieder ohne dich! Keinen Monat mehr, keine Woche mehr, keinen Tag mehr, kein Stunde mehr, nicht einen verfickten Moment mehr - ohne dich.” Man sagt es noch im einen Moment, spürt wie es mit jeder Empfindung aufgenommen wird und im nächsten merkt man wie alleine man plötzlich dort steht.

Alleine mit einem Wasserkocher…
  • Wie erklärt man einem “gesunden Menschen” am besten, wie es sich anfühlt in diesem Loch gefangen zu sein, aus dem man nicht mehr raus kommt? Wie erklärt man ihm am besten, was diese Gedanken mit einem machen und wozu sie führen? Wie sagt man jemandem, dass man keinen Sinn mehr darin sieht noch weiter zu machen?
Wie erklärt man einem “gesunden Menschen” am besten, wie es sich anfühlt in diesem Loch gefangen zu sein, aus dem man nicht mehr raus kommt? Wie erklärt man ihm am besten, was diese Gedanken mit einem machen und wozu sie führen? Wie sagt man jemandem, dass man keinen Sinn mehr darin sieht noch weiter zu machen??

Und wenn sie dir erzählen würden, wie es mir geht. Wie sehr ich leide und das dein Verhalten mich kaputt gemacht hat. Wie würdest du reagieren? Sag mir, wie würdest du reagieren, wenn man dir sagt, dass ich noch immer so viel von dir rede? Wäre es dir egal? Wäre dir egal, was mit mir ist? Ich war dir doch mal so wichtig, warum bin ich es heute nicht mehr? Du wolltest immer mehr und heute bin ich dir nicht genug.