weinflaschen

Wir fanden eine Wohnung und liebten sie,
im Industriegebiet,
Miete viel zu viel, dein Vater unterschrieb,
und lieh das Geld für die Kaution,
Sperrmöbel doch mehr wollt’ ich nicht,
war stolz d’rauf, so verdammt stolz auf dich.
Tag und Nacht, tanzend über’s Laminat,
mitgesungen, angelacht, mit Weinflaschen als Mikrofon.
Packten Zeug zusammen, räumten es ein,
vielleicht sind 20 Quadratmeter zum Träumen zu klein.
—  Casper, 20 qm
Neues Weingut: Eva Vollmer @ Viva la Vinolución!

Wir stellen heute ein neues Weingut vor und damit Eva Vollmer und ihr Team!

Das Weingut kann zwar nicht auf eine jahrzehnte, oder gar jahrhundert lange Tradition zurück blicken - da hier im Herbst 2007 der erste Wein gekeltert wurde.

Daraus ergeben sich aber auch Vorteile! Zum Beispiel gibt’s keine eigefahrenen, verstaubten Betriebsabläufe, es ist ein Weingut in Hand der jungen Generation mit pfiffigen und neuen Ideen.

Es gibt wenige ausgewählte Rebsorten, eine ökologische Bewirtschaftung, moderne Etiketten, unkomplizierte Weinkommunikation und viel Spaß im Weinberg, Keller und Glas. Riesling, Silvaner, Weißburgunder und Scheurebe bilden das Weißweinsortiment, Dornfelder und Spätburgunder sind die roten Vertreter.


Weingut seit…   2007
Bewirtschaftete Hektar  11
Durchschnittlicher Hektarertrag 60 hl/ha

Beste Lagen: Ebersheimer Hüttberg, Gau-Bischofsheimer Herrnberg, Niersteiner Pettenthal

Abgefüllte Flaschen:
2007     4.000 (0,75 l)
2012     30.000 (0,75 l)

Leseverfahren 100 % per Hand (Der Vollernter ist gut, hat aber keine Augen!)

Wirtschaftsverfahren Ökologisch

Geschmackstypen der Weine 80 % trocken, 20 % feinherb

Vertrieb: 75 % Fasswein 25 % Flaschenwein

Rebsorten: 77 % Weiß und 23% rot 
Riesling 32 %, Weißburgunder 21 %, Silvaner 18 %,  Spätburgunder 13 %, Dornfelder 10 %, Scheurebe 8 %


Philosophie
Unser Wein muss so authentisch und ehrlich sein wie die Menschen, die ihn „geschaffen“ haben. Er bekommt alle Zeit der Welt am Weinstock, im Keller, auf der Flasche und vor allem beim Genießen sollte man natürlich auch Zeit mitbringen (in dieser sonst hektischen und ruhelosen Welt).
Besonders wichtig: Wein ohne Spaß geht gar nicht! Weder für den Winzer noch für den, der ihn trinkt!
Wein-Stil Unsere Weine sind keine glattgebügelten Blender, sondern leicht kantige und kernige Charaktertypen, die ihren Jahrgang leben statt ihn zu verleugnen. 

Ihr Erfolgsrezept? „Ich möchte authentische Weine produzieren. Man kann viel erreichen, wenn man dem Wein Zeit lässt und ihn reifen und entwickeln lässt.“.

Weine:


Expertise Weißburgunder. trocken
Jahrgang:   2012
Rebsorte:   Weißburgunder
Qualität:   Qualitätswein

Expertise Riesling. trocken
Jahrgang:   2012
Rebsorte:  Riesling
Qualität:   Prädikatswein (Kabinett), trocken

Expertise 11 komma 7. feinherb
Jahrgang:   2012
Rebsorte:   Silvaner und Scheurebe
Qualität:   Qualitätswein


Expertise Spätburgunder. ,,Weißgekeltert"
Jahrgang  2012
Rebsorte  Spätburgunder
Qualität  Qualitätswein


Expertise Riesling! feinherb
Jahrgang  2012
Rebsorte  Riesling
Qualität  Qualitätswein

Expertise Dornfelder. trocken
Jahrgang:   2011
Rebsorte:   Dornfelder
Qualität:   Qualitätswein, trocken

Mehr Infos? www.vivalavinolucion.de oder

3

Mittlerweile sind nicht mehr nur Sekt- und Weinflaschen optisch so schön, dass man sie als Vase benutzen kann. Gin- oder auch Bierflaschen, wie diese hier von Buddelship (made in Hamburg) verleihen der Deko einen coolen Industrielook. Am besten mit “einfachen” Blumen schmücken, wie hier mit Bartnelken. Nichts pompöses, das verfälscht den Look.

Pssst… unbedingt auch die anderen Biere von Buddelship probieren. Definitiv auch was für Mädels.


Currently not only champagne and wine bottles are nice as decoration objects. There are plenty of pretty bottles you can use for your decoration. Just add some nice flowers and you´ve got the perfect industrial look.


Pssst… Give the Buddelship beer a try. Girls you will like it too…