flickr

Good Morning from Scotland. 

Loch Leven in the morning light

Breaking the Silence by Jasmin Gerisch
Via Flickr:

Jeder hat für andere eine Farbe, wir kommen mit den anderen Farben in Berührung. Es färbt ab, sie hinterlassen einen Farbfleck.
Manche so hell und leicht, wie in Wasser getränkt.
Andere aber dunkel und prägend.
Beides haben sie gemeinsam, die Farben kann man nicht mehr wegwischen, höchstens übermalen, doch die Spuren bleiben erhalten.
Wie ein See
  • Therapeutin: Wie geht´s dir?
  • Ich: Ich fühle mich wie ein See. So voll und trotzdem leer. Die Leute kommen und gehen, ich kann nichts dagegen tun. Denn ich bin still und leblos, in mir aber ist Leben wenn man tief hinein geht. Ich bin ne Abkühlung, wenn jemand nicht mehr kann, bin eiskalt, wenn mir jemand nicht passt.