was hat mich

Jo Freunde,

bin eben nachhause gekommen und hab mal Tumblr gecheckt (btw war das nicht gleich das erste was ich gemacht habe haha). Auf jeden Fall hab ich dann eben gesehen, dass in den letzten 24 Stunden das hier passiert ist:

weil wohl offensichtlich wieder ein paar Sachen von mir getrendet sind, ich hab übrigens null Plan wieso haha

auf jeden Fall hat mich das ziemlich gefreut und joar mein Tag was lang und ohne große Erfolge, da hat das eben geholfen.

es juckt sicher sowieso keinen und ich schreibe das auch eigentlich eher als eine Art Tagebucheintrag für mich selbst, um mir später mal wieder weiß machen zu können, dass scheiß 5 min oder lass es scheiß 5 Stunden sein - noch keinen ganzen Tag versauen müssen. That’s it.

und an all unsere, meine rund 150 neuen Frieeendzz: Danke für vorbei schneien und bislang liegen bleiben und natürlich für die netten Nachrichten.

Leben ist nicht immer so hart wie man sich einreden will. Irgendwo scheint die Sonne immer, heute ist es mal wieder hier.

danke dafür Freunde 

An das Mädchen, das ihn nach mir liebt:

er hat Angst vor Spinnen, also zwing ihn nicht dazu sie zu töten. Wenn er sauer ist, ist er das größte Arschloch das du kennst. Er wird gemein sein und dich ignorieren. Lass ihn in Ruhe, er kommt auf dich zu wenn er sich abreagiert hat. Er kann seine Hände nicht bei sich lassen, du wirst ihn eines Tages mit irgendeinem anderen Mädchen im Club tanzen sehen und er wird so tun als wäre nichts. Er wird dir einreden, dass du überreagierst und zu eifersüchtig bist. Bist du nicht. Du warst vielleicht der Grund warum es ihn und mich nicht mehr gibt. Manchmal wirst du dich fragen ob du ihm wirklich was bedeutest. Er kann so eiskalt sein. Aber an anderen Tagen legt er dir die Welt zu Füßen und du fragst dich wie du je an ihm zweifeln konntest.
Du wirst dich so sehr in ihn verlieben, wie er lacht, wie er schläft. Einfach alles an ihm.
Aber du wirst auch leiden. So leiden wie ich gelitten habe. Er wird anderen Mädchen schreiben wie toll sie tanzen können und ob sie sich nicht mal treffen wollen. Es wird so weh tun wenn du diese Nachrichten siehst. Er macht aus dir jemanden der du davor nicht warst. Du wirst eifersüchtig. Du wirst sein Handy durchsuchen. Du wirst sein Instagram stalken. Alles nur weil du weißt, dass er die Augen immer offen hält. Du willst ihn nicht verlieren und willst ihn davon abhalten solche Fehler zu machen, aber es wird trotzdem passieren. Du denkst du kannst nicht ohne ihn leben, aber das kannst du. Ich kann es auch. Es tut so höllisch weh ihn gehen zu lassen weil er dir plötzlich jeden Grund gibt zu bleiben. Aber irgendwann bist du einfach zu kaputt, zu kaputt um ihm nochmal zu vergeben, zu kaputt um zu vergessen. Ich habe ihn geliebt, so sehr. Aber ich habe ihn auch gehasst, so sehr. Ich habe ihn gehasst dafür, dass er mit irgendeiner Blondine im Club getanzt hat, sie geküsst hat, dass er sie nach ihrer Nummer gefragt hat und ihr sofort am nächsten Tag geschrieben hat wie hübsch uns sexy sie ist. Und ich habe es gehasst, das alles immer von seinen Freunden zu erfahren. Und ich habe es gehasst ihn vor meinen Freunden verteidigen zu müssen, weil sie sein Spiel früher als ich durchschaut haben. Aber am meisten habe ich ihn dafür gehasst, dass er es immer wieder geschafft hat mich zum lächeln zu bringen. Er war nie der Richtige für mich, das weiß ich jetzt.

Also bitte, versprich mir, dass du ihn lieben wirst. Genug um zu vergeben aber zu wenig um zu bleiben.

—  zu viel getrunken.

anonymous asked:

Beschreib dich mal wie du in einer Beziehung bist

Ich bin glaube ich der komplizierteste Mensch wenn ich jemanden liebe. Ich bin stur und hartnäckig, ich brauche mindestens einmal am Tag ein Streit mit ihm und diesen muss ich auch immer gewinnen, und wenn nicht, dann korrigiere​ ich seine Grammatik oder Rechtschreibung so lange bis er keinen Bock mehr hat. Ich bin eigentlich immer nervig, ich spame mit Nachrichten zu wenn er auch nur 10 Sekunden zum antworten braucht. Manchmal bin ich ohne Grund wütend oder habe schlechte Laune, was ich dann wahrscheinlich an ihm rauslasse, aber damit muss er klarkommen. Manchmal kritisier ich das Wetter, die Menschen, diese Welt oder auch ihn, aber damit muss er auch klarkommen. Manchmal habe ich schlechte Tage, dann distanziere ich mich von der Welt, komme viele Stunden nicht on bis es mir wieder besser geht. Ich bin eifersüchtig, oh gott ich bin so besitzergreifend wenn ich jemanden liebe. Er muss allein mir gehören. Und mich interessiert es auch nicht ob das nur Mädchen aus seiner Klasse waren mit denen er geredet hat. Er wird nicht mit anderen reden wenn er mich hat. Er wird sie wohl ignorieren müssen und seine einzigen weiblichen Kontakte auf seinem Handy werden seine Mutter und Schwester sein.

Aber wenn ich jemanden liebe, dann liebe ich ihn vom Herzen. Wirklich vom ganzen Herzen. Ich muss immer wissen ob es ihm gut geht, ob er an meiner Seite glücklich ist. Wenn er schlechte Laune hat, dann werde ich da sein. Wenn er alleine sein will, dann werde ich warten bis er wieder zurückkommt. Ich werde dafür sorgen dass es ihm für immer gut geht, ich werde seine Hand halt bis diese nass geschwitzt ist. Ich werde ihn küssen und küssen, bis er mich darum bittet aufzuhören. Ich werde ihn aufregen und provozieren bis er anfängt rumzuschreien und durchzudrehen, aber ich werde dann lachen und er wird auch lachen. Ich werde nirgends ohne ihn gehen, er wird immer irgendwo neben mir stehen um zu gucken dass ich ja nicht nach jemanden schaue. Meine Blicke bleiben auf ihm, so wie seine auch nur auf mich gerichtet sein werden. Ich werde so viele Bilder und Videos von ihm machen, bis er so von mir genervt ist, aber das wird mir egal sein, denn irgendwie muss man ja den schönsten Menschen auf der Welt in Momenten festhalten können. Ich werde ihn manchmal bis um 3 Uhr nachts nicht schlafen lassen, wieder rum wird es Tage geben an dem ich um 9 Uhr meine Augen nicht mehr öffnen kann. Ich werde ihn so viel Aufmerksamkeit und Liebe schenken, dass er sich fragt wie ein Mensch so viel in sich tragen kann. Er wird mein Herz und meine Seele sein. Ich werde ihn schätzen in jedem Augenblick. Ich werde jeden Abend darum bitten dass es für immer ist.. und selbst wenn es irgendwann zu Ende sein sollte, werde ich Gott dafür danken dass ich ihn kennenlernen und lieben durfte.