Dauernd verschwenden wir Zeit damit über Dinge zu reden, anstatt zu handeln. Was ist richtig? Was ist falsch? Soll ich dies tun oder soll ich das tun? Ich finde, manchmal sollten wir einfach losspringen - uns was trauen.
—  Luke
Perfekt ist langweilig. Ich will kein Drama, aber ich will, dass es echt ist. Ich will mich streiten um mich danach zu entschuldigen und in deinem Arm liegen, lachend darüber, wie dumm das war, was wir gesagt und nie so gemeint haben. Ich will die Höhen und Tiefen. Ich will, dass wir uns nicht immer einig sind und ich will, dass du mich auf ganz neue Gedanken bringst. Ich will von dir lernen und du sollst von mir lernen. Ich will, dass wir nicht immer dasselbe denken. Ich will all das wissen, was in deinem Kopf vorgeht. Ich will dich mit deinen Ecken und Kanten. Mit deinen Fehlern. Mit deinen Wutausbrüchen, deiner komplizierten Weise zu Denken, die mich manchmal fast in den Wahnsinn treibt. Ich will, dass wir auf einer Ebene sind. Gleich wichtig und gleich wertvoll. Dass wir lachen und weinen können. Voreinander. Zusammen. Ich will nicht, dass alles immer gut ist. Ich will wissen, wenn dich etwas stört. Ich will, dass wir reden. Einander gut tun und uns gegenseitig zu einem besseren Menschen machen. Ich will dich ganz und vollkommen. In all deinen Phasen und auf allen Ebenen. Traurig, glücklich, verrückt und wütend. Ich will dich auf jede erdenkliche Weise. Ich will, dass du mir von deinem Kummer berichtest und ich will, dass du mir sagst, wie glücklich dich einige Dinge machen, Ich will alles von dir wissen. Ich will, dass es nicht perfekt ist. Ich will, dass das, was wir haben, all dem Stand hält und das uns das nur noch enger zusammen bringt. Ich will dich. Immer und überall.
Ein Mädchen sollte lieber einen eifersüchtigen Freund - der Angst hat sie zu verlieren - wollen, als einer der nicht mal die Hände hochbekommt, um ihr zu schreiben.