von facebook

Du hast die eine Frau, die dich so liebt wie du bist. Sie weint um dich, sie ist für dich da und das in guten oder schlechten Zeiten. Sie weint vor dem Schlafengehen wenn ihr euch gestritten habt, egal wie wenig Geld sie hat, an Geburtstagen versucht sie dir den schönsten Tag zu machen und egal wie leer der Kühlschrank ist, sie zaubert dir ein Essen. Du spürst, wie sehr sie dich liebt. Und obwohl du scheinbar alles hast, lässt du dich verführen. Da kommt eine Stimme in deinen Kopf, die dir sagt: ,,Ach die liebt dich so sehr, die wird es eh nicht checken, wenn du dich bis aufs Letzte verführen lässt.“ So gehen wir auf Partys, gucken uns andere knapp angezogene Frauen an, die vielleicht einen schöneren Körper haben als deine Freundin und wir fangen an zu zweifeln. Wir lassen uns manipulieren, wir betrinken uns und flirten mit Frauen, die unserer niemals das Wasser reichen könnten. Wir lassen uns manipulieren auf Facebook von schönen Profilbildern anderer Frauen, lassen uns manipulieren von Single Freunden, die uns einreden: ,,Ach es kommen noch Bessere, lass erst mal Leben genießen.” Deine Freundin findet es heraus. Sie schreit dich an, verflucht dich, weint um dich und ist am Boden zerstört, von Tag zu Tag stirbt ihr Inneres etwas mehr. Und anstatt dich zu verbessern, hältst du dich für den King und verlässt sie, weil du dir in deinem von der Gesellschaft manipuliertem Kopf denkst: ,,Ich lerne eh eine Bessere kennen. Ich bin noch Jung und hab alle Zeit der Welt. Ich scheiß auf sie.“ Du hast mehrere Monate deinen Spaß, vielleicht Jahre.. Doch an deinem Geburtstag? Wo ist der Anruf, der dir sagt: ,,Ich liebe dich Schatz, hab einen schönen Tag.” Wo ist die Frau, die an schlechten Tagen bei dir war, als niemand Zeit hatte? Wo ist jetzt die Frau die das in sich trug, was du nirgends mehr findest? Wo ist die Frau die dir den Rücken frei gehalten hat als alles um dich herum zerbrach? Sag mir, wo ist sie?

An die Männer Welt !

DURCHLESEN!

Den größten Fehler den Männer in einer Beziehung machen ist, Sie sind nie zufrieden mit der Frau die Sie erobert haben. Du hast die eine Frau die dich so liebt wie du bist, sie weint um dich, sie ist für dich da ob in Guten oder schlechten Zeiten. Sie weint vor dem schlafen gehen wenn ihr euch gestritten habt, egal wie wenig Geld sie hat, an Geburtstagen versucht sie dir den schönsten Tag zu machen und egal wie leer der Kühlschrank ist, sie Zaubert dir ein Essen. Du spürst wie sehr sie dich liebt. Und obwohl du scheinbar alles hast, lässt du dich verführen.. Da kommt eine Stimme in deinem Kopf, “Ach die liebt dich so sehr die wird es eh nicht checken, wenn du dies oder das machst.” So gehen Sie auf Partys, gucken andere knapp angezogene Frauen an, die vielleicht einen schöneren Körper haben als deine Freundin, und Sie fangen an zu zweifeln.. Sie lassen uns manipulieren, Sie betrinken sich und flirten mit Frauen die niemals das Wasser reichen könnten. Sie lassen sich manipulieren auf Facebook von schönen Profilbildern anderer Frauen, lassen Sie Manipulieren von Single Freunden die ihnen einreden “Ach es kommen noch bessere lass erst mal Leben genießen”. Deine Freundin findet es heraus. Sie schreit dich an, verflucht dich, anstatt dich zu verbessern, hältst du dich für den King auf den die Frauenwelt nur gewartet hat, du verlässt sie, weil du dir in deinem von der Gesellschaft Manipuliertem Kopf denkst. “ Ich lerne eh eine bessere Kennen, bin noch Jung und hab alle Zeit der Welt. Ich scheiß auf sie ” du hast mehrere Monate dein Spaß, vielleicht Jahre.. Doch an deinem Geburtstag: wo ist der Anruf der dir sagt “Ich liebe dich, habe einen schönen Tag mein Schatz.” Wo ist die Frau die an schlechten Tagen bei dir war, als niemand Zeit hatte? Wo ist jetzt die Frau die das in sich trug, das du nirgends mehr findest? Wo ist die Frau die dir einfach so was zu essen in die Arbeit gebracht hat ?? Wo ist die Frau die dir den Rücken frei gehalten hat, als alles um dich herum Zerbrach?

Denkst du das macht irgendeine von den Frauen die dich von einem “1000 Gefällt mir Profilbild” anlächelt" für dich? Wo sind die Anrufe wenn es dir schlecht ging : “Schatz soll ich dir was vorbei bringen? Alles gut bei dir?” Denkst du das macht eine von denen die Du auf den Datingapps kennenlernst? Für diese Menschen bist du nur eine flüchtige Bekanntschaft, nur ein Gesicht mehr das ihnen im schnellebigen Internet begegnet..
Du hast Probleme und Sorgen mit wem willst du reden? Den schönen Profilbildern und den Flirts aus den Clubs bist du und deine Probleme egal, deiner Frau warst du niemals egal…

Männer lasst euch nicht “verführen” von Frauen die nicht mal den Schatten eurer Frau wert sind, lass euch nicht von Single Freunden Manipulieren, die nicht Wissen können, wie wundervoll deine Frau ist…

Vergiss nicht, den Diamanten von dem du gerade deinen blick abwendest, um Steinen hinterher zu gaffen, er könnte der letzte sein der dir in deinem Leben in die Hände gelegt wird.. Pass auf ihn auf…

Wie gerne hätte ich eine beste Freundin, die immer für mich da wäre. Mit der ich abends um die Häuser ziehen könnte. Die weiß, wie sie mit mir umzugehen hat. Die weiß, was ich am liebsten esse und den gleichen Musikgeschmack mit mir teilt. Die lustige und alberne Bilder von uns auf Facebook oder Snapchat postet. Die, die mir beim Thema Jungs hilft und bereit wäre, jeden zu töten, der mich verletzt oder zum weinen bringt. Die, die mich abends abholt und mit mir Nuggets essen geht. Die, die mit mir shoppen geht und Ratschläge für jedes Thema bereit hat. Die mit der ich 24/7 schreiben oder und telefonieren könnte. Einfach eine beste Freundin, die immer für mich da wäre und niemals zulassen würde, dass wir uns verlieren
Il mio cuore, ahimè, è colmo dell'antico dolore;
io vivo sempre per coloro 
per i quali vivere non devo
—  Johann Wolfgang Goethe, “Mentre qui secondo la pura..”, da Poesie d’amore, pag. 59
Poesia, ambizione, speranza e desiderio
tutto urge verso di te e il tuo essere

la mia vita solo alla tua si regge
—  Johann Wolfgang Goethe, estratto da “Certo, me ne sarei andato già lontano”, da Poesie d’amore, pag. 69
youtube

EGON SCHIELE - TOD UND MÄDCHEN Trailer | Ab 07.10.2016 im Kino!

OUR RATING: 9/10.

Extrem provokant und unglaublich talentiert: Egon Schiele war einer der kontroversesten Künstler am Beginn des 20. Jahrhunderts. Seine Modelle waren jung, schön und zogen sich für ihn aus. Damit machte er sich nicht nur Freunde. Stoff für einen starken Film, der am 7. Oktober ins Kino kommt.

Der ansprechende Trailer zum Film wurde prompt von Facebook gesperrt.

L'amore mi tratta da nemico!
—  Johann Wolfgang Goethe, “Poeta”, da Poesie d’amore, pag. 173

I will make jokes at my own expense,
be charming as a surprise.
I will ask about your new girlfriend
and Be Cool About It
and I will not mention Memphis.
Or how your hair feels in my hands.

I will not mention the last time I saw you.
My mouth, so far from yours, I said
“I am afraid I will spend entire years
trying not to need you.”
As if I wasn’t certain.
As if this wasn’t my confession.

But you know me,
what can’t I conjure into hysteria
and longing?
Any place is a funeral as soon as I get there.
Of course I’m the disaster
but you’re the one foolish enough
to learn my name. You’re the one
who showed up with two good feet
and trusted the ground to stay beneath them.
You’re the one who didn’t run.

Facebook vs Tumblr - Disney Edition

Someone you don’t know adds you on Facebook

Someone you don’t know follows you on Tumblr

Someone sends you a message on Facebook

Someone writes in your Tumblr ask box

Loses a friend on Facebook

Loses a Follower on Tumblr

Error on Facebook

Error on Tumblr

Someone sends you a Dirty message on Facebook

Someone sends a Dirty message on Tumblr

Scrolling through Facebook

Scrolling through Tumblr

Bonus!!

Reaction to nudes on Facebook

Reaction to nudes on Tumblr

THE NEXT TIME WE TALK ON FACEBOOK

I will make jokes at my own expense,
be charming as a surprise.
I will ask about your new girlfriend
and Be Cool About It
and I will not mention Memphis.
Or how your hair feels in my hands.

I will not mention the last time I saw you.
My mouth, so far from yours, I said
“I am afraid I will spend entire years
trying not to need you.”

As if I wasn’t certain.
As if this wasn’t my confession.

But you know me,
what can’t I conjure into hysteria
and longing?
Any place is a funeral as soon as I get there.
Of course I’m the disaster
but you’re the one foolish enough
to learn my name. You’re the one
who showed up with two good feet
and trusted the ground to stay beneath them.
You’re the one who didn’t run.

CLEMENTINE VON RADICS