vincent will mehr

‘paranoides gemüse™’ - [misc] short

UNIVERSUM: BLACKOUT [RETOLD]

Hallo, ja es sind mehr Shorts (haha) ich bin ein Bommel. Das ist erneut ein Vincent/Tobi Short, der ein wenig an den vorherigen anschließt und praktisch Charakter-Exposition für Vincent ist.
Tobi und das Blackout [retold] Universum ist Übrigends von @obnoxious-depresbian / @are-we-that-rotten
Hm, ja das Ganze ist sehr weinerlich, jedoch anders als bei Raiden, aber ich hoffe das wird man dann auch sehen! Die Gedichte, die vorkommen sind unten vermerkt, falls jemand noch die fehlenden Strophen lesen möchte (hah als ob das jemand will 8D).
  

setting
Es sind einige Wochen nach ‘alufolie morst’ [in dem sich Tobi und Vincent zum ersten Mal näher gekommen sind und sich geküsst haben] vergangen. Vincent hat Tobi seitdem nicht mehr, bzw. nur flüchtig wieder gesehen.

 
 
Vincent hatte die Augen fest verschlossen. Es fühlte sich an als würde er rückwärts in einen immer tieferen Abgrund fallen. Das Fallen schmerzte.
Sein Kopf rieb sich an der vertrauten Betonwand hinter ihm. Das verlassene, heruntergekommene Häuschen am Rande der Stadt bot ihm wenig Schutz vor dem Unwetter. Stetig tropfte der warme Regen durch das Dach vor seine Füße. Dieser Ort hatte nie traurig sein sollen. Ich wollte mit ihm hier sein. Verzweifelt schlug er die Augen auf und zog das Klapphandy und den Gedichtband in seinen Armen noch näher an sich. Dieser Ort hatte nie traurig sein sollen. Er wollte nicht mehr alleingelassen werden.

Keep reading