u bahn of berlin

blameitonbeer  asked:

Ich war noch nie verliebt und habe irgendwie Angst mich auch niemals zu verlieben

An manchen Tagen stehe ich Morgens auf (dabei ist es egal ob Morgens 7:00 oder 12:00 Uhr bedeutet) und fühle mich genau so. In manchen Momente höre ich mich selbst reden, und denke mir: “diggi das wird nie was mit dir und irgendwem..”. An anderen Tagen gehe ich Abends zu Bett und liege 3 Stunden danach immer noch mit offenen Augen irgendwo zwischen meinem Bett und eben diesem Gedanken.

Aber habe ich Angst davor mich niemals zu verlieben? “Niemals” ist so ein Wort für sich wenn man 21 ist ne.. am besten sollten wir “niemals” mal noch ne ganze Weile stecken lassen. 

Vor ungefähr zwei Wochen, saß ich morgens in der U-Bahn und hab ganz normal versucht auf meinem Spotify irgendwas anderes zu finden als die “Top 50 der Welt” (also so Standart halt ne) Irgendwann war ich davon so genervt, dass ich irgendwo zwischen Kreuzberg und Neukölln einfach meine Kopfhörer abgesetzt hab. Gegenüber von mir saß eine Frau und hat ein Buch gelesen, neben mir ein älterer Herr der extrem nach türkischen AfterShave gerochen hat, (wenn du einmal mit der U6 nach Kreuzberg gefahren bist, weißt du genau welchen Geruch ich meine) und irgendwann, irgendwer, der vermutlich auf dem Weg zur Uni war und seine Hausarbeit versucht hat in der Bahn zu schreiben.
Warum ich dir das erzähle? Weil ich neue Vorschläge für meine Playlists haben will natürlich..  like.. duuah?
Spaß

Diese Frau, die gegenüber von mir saß und gelesen hat, war irgendwie so in Ihrem Buch versunken, dass Sie verpasst hat auszusteigen. Zumindest hat Sie irgendwann nach oben geguckt und Scheiße gesagt (und nein, nicht weil Sie mich ohne Mütze im Lockenkopf-Winter+Mützen Drama gesehen hat). Dann ist Sie aufgesprungen und rennt bei dem Weg zur Tür volle Kanne gegen diesen Kerl (und Diggi, ja es ist Berlin um 8 Uhr Morgens in der U-Bahn, natürlich rennst du gezwungener Maßen gegen irgendwen), Sie sagt irgendwas (vermutlich Sorry oder Fick dick, je nach dem aus welcher Ecke der Stadt Sie kommt) und läuft weiter. Der Typ dreht sich um spricht Sie an, woher ich das weiß? Ich bin auch ausgestiegen, an der anderen Tür, weshalb ich auch nicht gehört habe, was Sie gesagt haben -
ABER
5 Minuten nach dem diese junge Dame gegenüber von mir aufgeschaut und mir “Scheiße” zugehaucht hat (was halt wirklich nicht an meinen Haaren lag, ich schwöre auf endlich neu entdecke Lieblingsplaylist auf Spotify), 5 Minuten danach ist Sie mit diesem netten Herrn lächelt aus der U-Bahn gestiegen und im vorbei fahren habe ich die Zwei noch zusammen die Treppe hochlaufen sehen.

Was das jetzt heißt? Keine Ahnung, ich war nicht dabei. Vielleicht hat er Ihr nur Weg gezeigt oder vielleicht waren Sie einen Kaffee trinken und haben Nummern getauscht und tun das nächste Woche.

Was es aber gezeigt hat, woran es mich erinnert hat, ist, dass es immer passiert wenn du am wenigstens damit rechnest. Du sitzt morgen Früh im Bus auf dem Weg zur Schule (und du hasst es, I know) - nichts passiert. Du fährst über Ostern zu deinen Großeltern und Weg zum Bahnhof holst du dir einen Kaffee beim Bäcker - nichts passiert. Dann fliegst du im Sommer mit deinen Friends in den Urlaub und auf dem Weg zurück, am Flughafen rennst du vor dem Gate nochmal gestresst auf Klo und lässt deinen Pass fallen, wer hebt Ihn auf? 
Diese Frau steht auf und rennt zur Tür - wen rempelt Sie an?

Ich weiß es nicht, - aber du auch nicht. 

Du kannst die Angst haben dich nicht zu verlieben und das verstehe ich (in 3 Stunden um Mitternacht sicherlich noch ein paar Herzschläge mehr). Aber wenn deine Angst darauf beruht, dass du niemals jemanden triffst, der dich anders fühlen lässt, dann kann dir sagen, - DASS, ist das naivste was ich wir uns selber einreden können.

Du, Ich und der Typ, der Stay von Rihanna in meine neue “Urban Emotional” Playlist gepackt hat..

Es gibt so viele Sachen, die uns in diesem Alter die Nächte lang wach im Bett liegen lassen, die wir Morgens mit in die U-Bahn nehmen und fremden Dudes in die Askbox auf Tumblr hauen aber die Angst sich niemals zu verlieben, die sollte nicht dabei sein.

Hier btw. die Playlist:
https://open.spotify.com/user/spotify/playlist/37i9dQZF1DWYmmr74INQlb