the meine

Wenn du jemanden liebst, dann gibst du ihn nicht einfach auf.
Wenn du jemanden liebst, dann ersetzt du diese Person nicht einfach.
Wenn du jemanden wirklich liebst, dann kämpfst du, du vergisst diese Person nicht.
Du möchtest diese Person glücklich sehen und das mit jeder Faser deines Körpers, du möchtest, dass es der Person gut geht, auch wenn du nicht der Grund dafür bist. Es wird dich zerreissen dies zu sehen, es macht dich kaputt, du wirst weinen, aber du hörst nicht auf zu lieben, du wirst weiterhin hoffen, hoffen dass deine Liebe erwidert wird.
Wenn du liebst, dann liebst du alles, du liebst den kleinen Leberfleck am Hals, den diese Person hat, du liebst das Funkeln in den Augen, dass sie hat, wenn sie über etwas redet, was sie liebt, du liebst das Parfüm welches den kompletten Raum erfüllt wenn die Person ihn betritt, du liebst das Lachen der Person und wünschtest du wärst für immer der Grund dafür.
Wenn du liebst, oh ja wenn du liebst, dann hast du nur Augen für diese Person, es gibt nur diese.
Wenn du liebst, lässt du nicht los, egal was kommt, du lässt die Person nicht fallen, nur weil nicht gerade alles gut läuft.
Du bleibst.
Du liebst.
Irgendwann wirst du eines Morgens aufwachen und bemerken, dass die Person nicht mehr dein 1. Gedanke ist und erst dann ist es vorbei. Es endet nicht, wenn du es erzwingst, denn dann war es nie Liebe. Es war keine Liebe, wenn du es unterdrückst und es wirklich verschwindet oder du jemanden neuen findest in dieser Zeit.
Es dauert.
Wochen.
Monate.
Jahre.
Ja, es dauert Jahre, jemanden zu vergessen, für den man alles getan hätte.

„.. Wir sind keine Freunde, wir sind auch kein Paar. Wir sind irgendwas dazwischen, was wir dennoch nie waren. ..“

Aus dem Text „du“ - Antonia Schories @antoniaschories

Als Du wieder daheim warst, roch mein Bett noch nach Dir. Ich fand das irgendwie schön, so als wärst Du noch hier.
—  NIKO IN THE SKY (Song: Eine Woche lang high, YouTube)

Du kannst Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre über ihn hinweg sein und trotzdem wird es immer diese Momente geben, in denen du an ihn denken wirst.

  • melisa-byr

but are we all understanding that this is how Taylor felt? she felt trapped in a glass prison where no one could hear her voice but people were always watching her actions. this girl has been dragged through the mud and she is coming out the other side stronger than ever