tennisschuhe

Tennisschuhe

Fiel in einer der grandiosen Telefonate mit Frau Hammer: Die Situationsbeschreibung eines Mannes, dem nach Miete, Leasingraten, Schikursen, Geburtstagen, Nachzahlungen, Mahnungen usw… - also dem nach all diesen streng notwendigen Ausgaben einmal im Quartal der Luxus bleibt, sich neue Tennisschuhe anschaffen zu können. Warum kennt die mich?? Ich konnte mir gerade eine solche Quartalsanschaffung leisten - und bin wirklich glücklich damit: 15 paar unverwechselbarer schwarzer Socken, die ich hoffentlich nie wieder im Schrank meines Sohnes suchen muss, weil sie (dezent im inneren Rand versteckt) einen farbigen Ring haben. 15 paar frei Haus geliefert 49.- Euronen. Ab heute beginnt ein Leben in Ordnung und Abgesichertheit