streckennetz

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/24-wachstum-vueling-baut-streckennetz-im-winter-201415-aus/

24% Wachstum: Vueling baut Streckennetz im Winter 2014/15 aus

Die größte spanische Fluggesellschaft bietet im Winterflugplan 2014/15 insgesamt 11 Routen von 7 deutschen Flughäfen mit mehr als 530.000 Sitzplätzen an. Zur Weihnachtszeit wird das Angebot um 5 Routen und 2 weitere Abflughäfen ergänzt.

Logo Vueling

Barcelona/Berlin, den 30. September 2014. Vueling, die größte spanische Airline, erweitert das Streckennetz im Winter 2014/15 für Deutschland auf insgesamt 11 Direktverbindungen. Zusätzlich wird es zur Weihnachtszeit einige Zusatzverbindungen geben. Im Vergleich zum Winterflugplan des Vorjahres steigert die Airline ihre Kapazität damit um 24 Prozent. Ab Berlin-Tegel und München operiert Vueling diesen Winter mit jeweils zwei neuen Strecken. So gibt es von beiden Flughäfen erstmals eine Direktverbindung nach Rom, Vuelings zweitem Drehkreuz, sowie nach Florenz (Tegel) beziehungsweise Palma de Mallorca (München). Insgesamt bietet Vueling im Winterflugplan 2014 mehr als 395.000 Sitzplätze von Deutschland nach Barcelona an.

Mehr als 70 weitere Routen über Drehkreuze Barcelona und Rom

Über Vuelings eigene Drehkreuze in Barcelona und Rom stehen im Winter 2014/15 außerdem zahlreiche attraktive Umsteigerouten zur Verfügung. So können deutsche Flugreisende von München, Hamburg, Berlin-Tegel, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart via Barcelona unter anderem bis zu zwölf Mal pro Woche nach Sevilla oder bis zu sieben Mal pro Woche nach Menorca fliegen. Von München und Berlin-Tegel gibt es auch Umsteigeverbindungen via Rom, hier unter anderem jeweils sechs Mal wöchentlich nach Bari und sieben Mal pro Woche nach Palermo.

Alle Flugpreise verstehen sich pro Strecke inklusive Steuern und Gebühren und sind über www.vueling.com/de, iPhone- und Android-App sowie im Reisebüro und bei Reiseveranstaltern buchbar.

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbussen A320, vier Strecken und dem Ziel, exzellenten Service zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Neun Jahre später bedient die Fluglinie 285 Routen zu 132 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Vueling operiert von 21 Flugbasen aus und beförderte bislang 55 Millionen Passagiere.
In Deutschland verbindet die „New Generation Airline“ 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Dresden und Leipzig) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Florenz und Rom. Der Name Vueling, gesprochen [‘wʊɛlɪŋ], setzt sich aus dem spanischen Wort ‚vuelo’ (deutsch: der Flug) und der englischen Endung ‚–ing’ zusammen. Mehr Infos unter www.vueling.com/de

Kontakt
Pressebüro Vueling
Anita Carstensen Simone Krist
Albrechtstraße 14
10117 Berlin
+49 (0)30-4431-8824
vueling@publiclink.de

http://www.vueling.com/de

Qatar Airways vertieft ihr Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Qatar Airways vertieft ihr Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Neue Codeshare-Flüge folgen auf starke Wachstumsperiode von Qatar Airways

Frankfurt/Doha (27. Februar 2015) – Qatar Airways hat ihre Zusammenarbeit mit Bangkok Airways durch weitere Codeshare-Routen verstärkt. Das neue Abkommen folgt auf ein Jahr, das von der rapiden Expansion der Airline rund um den Globus geprägt war. Im Laufe des Jahres 2014 wurden 12 neue Destinationen dem Streckennetz von…

View On WordPress

Qatar Airways vertieft ihr Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Qatar Airways vertieft ihr Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways

Neue Codeshare-Flüge folgen auf starke Wachstumsperiode von Qatar Airways

Frankfurt/Doha (27. Februar 2015) – Qatar Airways hat ihre Zusammenarbeit mit Bangkok Airways durch weitere Codeshare-Routen verstärkt. Das neue Abkommen folgt auf ein Jahr, das von der rapiden Expansion der Airline rund um den Globus geprägt war. Im Laufe des Jahres 2014 wurden 12 neue Destinationen dem Streckennetz von…

View On WordPress