so leb ich

Für mich bleibst du immer die erste Wahl.
Uns verbindet viel zu viel. Wenn du gehst, geh ich auch.
Und wenn du weinst, wein ich mit dir. Wenn du lebst, leb ich auch.
Durs Grünbein
— 

Ich stehe niemals auf.

Wer aufsteht, ist verloren.

Das Bett, die Wiege der Erkenntnis, nehm ich mit. 

Den Tag durch träumend, scheinbar wach. 

 Man hat mich ungefragt geboren, 

und niemand fragt mich, ob ich sterben will. 

 So leb ich hin, und bald ist es vollbracht.