sie ist leer

Irgendwann wirst du da sitzen und alles vermissen. Mein wo bist du, mein was machst du, mein wie geht es dir heute Schatz, meine dummen Fragen, meine Eifersucht, mein Pass auf dich auf, mein ich vermisse dich und vorallem mein Ich liebe dich.
—  melisa-byr
Das Mädchen aus der Spieluhr

Wie muss es wohl sein das Mädchen aus der Spieluhr zu sein? Dieses kleine, zarte Mädchen was immer ein Lächeln im Gesicht hat und sich um ihre eigene Achse dreht, wenn du die Spieluhr aufziehst. Vielleicht hat sie ja Gefühle. Vielleicht auch nicht. Wenn nicht wäre es ein lebloser Körper der trotzdem lächelt. - perfekt. Keine Gefühle, keine Gedanken. Trotzdem positiv, so gut wie jeder lächelt sie an. Viele beobachten sie, wenn sie sich dreht zu der Musik die aus der Box unter ihr kommt. Die Blicke beunruhigen sie aber nicht. Sie hat ja weder Gefühle oder Gedanken. Aus was mag wohl ihr Körper bestehen? Vielleicht aus dem gleichen Material wie der Rest an ihr. Vielleicht auch nur Luft im Inneren. Einfach leer. Was, wenn sie doch Gefühle hat? Wie muss sie sich fühlen? Ständig zu lächeln obwohl sie im Inneren leer ist und -von außen sogar sichtbar- allein gelassen. Sie tut das was Andere ihr vorgeben. Indem die Spieluhr aufgezogen wird weiß sie, dass es wieder soweit ist. Sie tut das was von ihr verlangt wird. Dabei wird sie angestarrt. Wie ein Tier im Zoo. Meint ihr jemand hat das kleine Mädchen schonmal nach ihren Wünschen oder Träumen gefragt? Oder wie sie sich fühlt? Schätze nicht, oder? Warum auch? Schließlich lächelt sie ja ständig. Natürlich, geht’s ihr dann auch gut. Aber seid ihr euch ganz sicher? Egal wie glücklich sie von Außen scheint. Im Inneren sieht es vielleicht ganz anders aus.

Ich vertiefe mich in zu viel Arbeit und versinke in zu viel Alkohol. Als würde ich um mich herum alles vergessen wollen. So als wollte ich mich nicht mit meinen eigenen Gedanken beschäftigen.

Du fehlst.

Und ich bin trostlos.

Ich glaube, da ist sie wieder: Diese Leere.

Wie beschreibt man die Leere?

Therapeutin: “Wie fühlt sich die Leere an, kannst du sie beschreiben?”

Ich: “Leere ist Nichts und Das kann man nicht beschreiben”