serpentinen

Machu Picchu

Um Macchu Picchu zu erreichen führt eine Serpentinen-Straße von Aquas Caliente (Heiße Wasser) hoch auf den Bergrücken. Nahezu alle Besucher nutzen dafür bereitstehende Kleinbusse.
Es wäre eine ganz besondere Herausforderung gewesen mit dem Rad hierher zu kommen, doch die Strecke sind nur unbefestigte Wege über die Berge und man braucht sicher 5 Tage. Das wärs gewesen.
Da mir das nicht vergönnt war, wollte ich zu Fuß hoch nach Machu Picchu und auch wieder zurück. Es gibt dafür einen eigenen Trail, der relativ direkt und steil nach oben führt. Ich brauchte knapp 1 ½ Stunden bis zum Eingang und war gut durchgeschwitzt. Erst mal richtig Vespern bevor ich das heilige Gelände betrete.

#93: An den Serpentinen nach Seyðisfjörður liegt der Wasserfall Mulafoss. Wenn man die Fjarðarheidi in Richtung Osten überquert hat ist er der erste Wasserfall. Auf dieser Strecke gibt es talwärts in Richtung Seyðisfjörður noch einen weiteren schönen Wasserfall, den Gufufoss. 

The waterfall Mulafoss is on the serpentine to Seyðisfjörður. If you has driven over the Fjarðarheiði to the east, it is the first waterfall. On this way down to the valley of Seyðisfjörður there is an other waterfall, the Gufufoss.

by islandfeuer © All Rights Reserved
Please leave captions and credits intact, NO reblogs to nsfw18+