scheu

Probleme

Wieso vermisse ich dich so?! Das ist doch nicht normal! Ich mein, du bist viel zu Jung und wir sehen uns vielleicht mal alle drei Monate und wir kennen uns noch nicht mal so lange und haben erst wenig zusammen erlebt und trotzdem denke ich jeden einzelnen Tag nur an dich! Du bist mir voll wichtig und ich liebe dich, weil du mein bester Freund bist und du einfach nur perfekt bist. Aber denkst du auch so oft an mich, wie ich an dich? Liebst du mich auch? Bin ich auch deine beste Freundin? Bin ich auch perfekt für dich? Ich denke nicht. Du schreibst mir nicht. Denkst nicht an mich. Kümmerst dich nicht um unsere Freundschaft. Du lässt alles komplett verkümmern. Das ist nicht gut. Aber ich will mich eben auch nicht die ganze Zeit um den Erhalt unserer Freundschaft kümmern. Du denkst vielleicht, dass man sich da nicht drum kümmern muss, aber da denkst du falsch. Wir leben uns auseinander, wenn das so weiter geht. Ich seh doch die Verlegenheit in deinen seltenen Blicken. Die Zurückhaltung. Die Scheu. Was ist los? Traust du dich nicht? Willst du nicht? Wir können auch gerne nie wieder reden, wenn du willst. Wenn es das ist, was du mit deiner Ignoranz erreichen willst? Ich weiß es nicht. Bitte sag es mir doch! Es muss sich was ändern. Egal ob du dich änderst. Oder ob ich mich änder. Oder wir beide. Hauptsache es tut sich was. Denn so kann es nicht bleiben. Man. Wieso ist das mit dir so schwierig. Du machst mich echt fertig. Und du weißt es noch nicht mal..


Thanks to the fear and shyness of you Ladies I have nothing but been alone all my life. :-(

And instead of explaining to me, what disturbes you talking to me & looking at me (and what I could possibly change), you just say: “I don´t believe, you never had a girl-friend. I think you´re joking!” :-O Or you just ask ME: “What has been the reason for the failure ?”, allthough I hoped to learn THAT from YOU. :-(

Dank der Scheu & Angst von Euch Damen war ich mein ganzes Leben lang nur allein. :-(
Und statt mir zu erklären, was Euch so sehr an mir stört (und ich ggf. daran ändern könnte), sagt Ihr mir nur: “Das glaube ich Dir nicht, daß Du noch NIE ne Freundin hattest. Ich vermute, Du veralberst mich!”:-O

Oder ihr fragt mich: “WORAN scheiterte es denn immer ?”, obwohl ICH doch diese Frage endlich von EUCH geklärt zu bekommen hoffte. :-(

Grâce à la peur de vous femmes je n´ai été que seul toute ma vie. :-(

Et au lieu de m´expliquer ce que vous gênes de parler avec moi et regarder moi (, et me dire ce que je peux changer peut-être), vous me disez: »Je ne croix pas, que tu n´ais eu d´amie jamais ! Je pense, que tu raconte des bobards!« :-O  Ou vous demandez MOI: » C´etait à cause de QUOI ?«, bien que MOI, JE veux apprendre ca de VOUS. :-(


What can I do ????? …. :-S