saskia bartusiak

Oneshot Annike Krahn X Saskia Bartusiak

Pov: Annike
„…Und damit kommen wir auch schon zum letzten Punkt für heute“ höre ich Silvia sagen. Na Gott sei Dank! Diese Mannschaftsbesprechungen sind immer so langweilig, dass man aufpassen muss, währenddessen nicht einzuschlafen. Dass sie auch noch immer so früh morgens sind, macht es nicht besser. Gähnend schaue ich mich im Raum um und stelle fest, dass es den anderen Spielerinnen ähnlich geht wie mir. Als mein Blick über die einzelnen Gesichter schweift, bleibt er an einer bestimmten Person hängen. Saskia scheint diese Besprechung mindestens genauso spannend zu finden wie der Rest von uns. Denn während die anderen Spielerinnen wenigstens noch versuchen, ihre Augen offen zu halten und zuzuhören, hat sie es schon längst aufgegeben und schlummert friedlich vor sich hin. Bei diesem Anblick muss ich lächeln. Sie sieht aber auch wirklich süß aus, wenn sie schläft. Aber nicht nur, wenn sie schläft. Ja, ich gebe es zu, es hat mich erwischt. Ich habe mich in Saskia Bartusiak verknallt.
„…Erfahrung spielt dabei eine große Rolle. Ich hatte deshalb an Saskia oder Annike gedacht.“ Als ihr Name fällt, reißt Saskia die Augen auf und erschreckt sich so, dass sie fast vom Stuhl fällt. „Ich bin wach!“ ruft sie in den Raum hinein und bringt alle Spielerinnen zum Lachen. Nur Silvia ist nicht gerade begeistert und sieht zu mir herüber, als wäre ich ihre letzte Hoffnung. Aber auch ich habe leider nichts mitbekommen und so atmet sie einmal tief durch und da sie auch keine Lust mehr auf diese Besprechung zu haben scheint, fasst sie alles in einem Satz zusammen. „Ich fände es gut, wenn eine von euch beiden die neue Kapitänin wird.“ Saskia und ich sehen uns überrascht an. „Denkt darüber nach und morgen könnt ihr mir bescheid sagen, wie ihr euch entschieden habt.“ Mit diesen Worten beendet Silvia die Besprechung und alle stehen erleichtert auf und verschwinden so schnell sie können aus dem Raum. Nur Saskia und Ich bleiben zurück.
„Sooooo…“ fängt sie an. „Wir beide also.“ „Ja, wir beide…“ murmel ich und starre auf meine Füße. „Also, einer von uns wird Kapitän und der andere Vizekapitän?“ fragt sie und ich nicke. „Du wirst Kapitän“ sagen wir beide gleichzeitig und müssen lachen. „Warum willst du nicht Kapitän sein?“ frage ich sie. „Du hast doch alles, was man braucht. Du bist erfahren, du bist gesetzt und du bist eine großartige Führungsspielerin.“ „Ach komm, hör auf“ lacht sie verlegen und wird leicht rot. „Außerdem trifft das auch alles auf dich zu.“ „Findest du?“ frage ich lächelnd und senke den Blick wieder auf meine Füße. „Ja, finde ich. Du bist toll…“ flüstert sie und ich hebe meinen Kopf wieder, um ihr in die Augen zu sehen. Ich bin mir nicht sicher, ob wir noch über Fußball reden. „Du bist auch toll“ sage ich aufrichtig und Saskia lehnt ihren Kopf vor und schließt die Augen. Auch ich lehne mich vor, bis sich unsere Lippen berühren. Mit einem Schlag habe ich tausende von Schmetterlingen in meinem Bauch. Passiert das hier gerade wirklich? Die Kapitänsfrage ist immer noch nicht geklärt, aber das ist mir gerade egal. Im Moment gibt es Wichtigeres zu tun.

lenimue gerwnt-players