salomonen

Habt Ihr bereits unseren heutigen Artikel in der Tageszeitung Der Standard über das Erdbeben auf den Salomonen im Südpazifik gelesen? Das Assessment-Team in Temotu stellte fest, dass fünfzehn bis zwanzig Gemeinden sowie 6.000 Menschen zum Teil stark betroffen sind. Mindestens acht Todesopfer sind zu beklagen. World Vision hat unterdessen Hilfsgüter wie Planen, Decken, Wasserkanister, Hygieneartikel, Babyartikel, Küchenartikel und Moskitonetze zu den betroffenen Menschen geschickt. http://derstandard.at/1360160972048/Hilfsteams-erreichen-Tsunami-Gebiet-auf-Salomonen-nur-langsam

Reportage von den Salomonen: Ein Paradies geht unter

http://www.travelink.de tagesschau.de meldet:
Viele Fischer der Salomon-Inseln jagen noch wie vor 100 Jahren. Doch für sie wird es immer schwieriger. Der Meeresspiegel steigt, neue Krankheiten brechen aus. Von den Verursachern des Klimawandels fühlen sich die Menschen allein gelassen…
Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-salomonen100.html http://dlvr.it/49TrK5 traveLink, its all about travel & news…

Salomonen: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

http://www.travelink.de auswaertiges-amt.de meldet:
Der Einsatz ausländischer Sicherheitskräfte unter australischer Führung („RAMSI“) hat die Sicherheitslage in weiten Teilen des Landes deutlich verbessert. Insbesondere in der Hauptstadt Honiara kann es jedoch vereinzelt zu politischen Spannungen kommen. Besuchern wird geraten, Versammlungen zu meiden, da die Möglichkeit gewalttätiger Unruhen besteht. Der Wiederaufbau einer verlässlichen staatlichen Verwaltung nach Jahren der politischen und wirtschaftlichen Zerrüttung ist eine langfristige Aufgabe. Dies gilt auch für die Reorganisation der Sicherheits- und Polizeikräfte, so dass nur mit eingeschränkter Hilfe in einer Notlage gerechnet werden kann…
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Salomonen…

http://dlvr.it/3ppGh6 traveLink, its all about travel & news…

4

Am 20. Mai ging es ähnlich gut weiter.

Mein eigentlicher Plan, bis zum Ende der Insel zu fahren, von wo aus man auf die Salomonen schauen kann, hatte sich mit dem Nichttransport am Vortag bereits zerschlagen. Ich wollte deshalb in 2 Tagesetappen zurück nach Buka fahren.
Nach dem Frühstück erfuhr ich allerdings, daß alle Transporte nur einmal früh um 5 Uhr fahren. Ich war damit also einen weiteren Tag gestrandet. Deswegen ging ich auch mal zum Strand. Allerdings regnete es genau dann.

1,5 Meter hohe Welle: Erdbeben auf den Salomonen fordert 4 Tote

traveLink, its all about travel & news… 20min.ch meldet:
Nach einem starken Erdbeben von 8,0 im Südpazifik hat es in der Region Tsunami-Alarm gegeben. Die befürchtete Riesenwelle blieb zwar aus, doch der Tsunami hat auf den Salomonen Häuser beschädigt…
Quelle: http://www.20min.ch/ausland/news/story/27838993

http://dlvr.it/2vZBnQ http://www.travelink.de