rottaler

5

Stone Tracery in the Chapel Vaults

Parish Church of Our Lady, Ingolstadt, Germany

The intricate, deceptively delicate stone vaults of Parish Church of Our Lady were sculpted by the Rottaler family in the 15th and 16th Century. 

Photos: Courtauld Institute of Art

Gestohlener Oldtimer im Internet zum Verkauf angeboten

Gestohlener Oldtimer im Internet zum Verkauf angeboten

Gestohlener Oldtimer im Internet zum Verkauf angeboten Ein in Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) gestohlener Oldtimer im Wert von 20.000 Euro ist in einer Kfz-Werkstatt nahe Leipzig von der Polizei sichergestellt worden. Der Wagen war im Internet zum Verkauf angeboten worden. Erst jetzt gab die Polizei – aus … Read more on Passauer Neue Presse Internet: Die exklusivste Website der Welt – und die…

View On WordPress

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/mein-haus-mein-see-mein-teich/

Mein Haus, mein See, mein Teich…

Sommer im Hofgut Hafnerleiten

München, 22. Juni 2015 – Nichts im Sommer ist so schön, wie ein Sprung ins kühle Nass. Im niederbayerischen Bad Birnbach bietet das Hofgut Hafnerleiten seinen Gästen 10 verschiedene Privathäuser und 3 Suiten, teilweise mit eigenem See oder Zugang zum Teich in vollkommener Ruhe mit Blick in die umliegenden Felder und Wälder der niederbayerischen Toskana.

Für jeden Gast das passende Feriendomizil

Das Haus am See ist eines von drei Häusern im Rottaler Langhausstil. Es verfügt über direkten Zugang zu einem See, Terrassen rund um das Haus, eine Außenfeuerstelle sowie einen Feuerring, eine Küche, ein Doppelzimmer und zwei Schlafkojen für Kinder, Bad, WC, Infrarotkabine einen Wohn-Essbereich und zusätzlich eine freistehende Badewanne vor dem Kamin. Besser kann man einen Urlaub in der freien Natur nicht verbringen.

Das Bootshaus ist ein idealer Rückzugsort für Romantiker mit einem Holzdeck am eigenen See und einem Kamin für gemütliche Stunden am Abend. Das Wasserhaus liegt im großen Badeteich und seine Panoramafenster lassen den Innenraum eins mit der Natur werden. Auch hier gehört ein Kamin zur Ausstattung.

„Hausservice“ à la Carte

Der Tag im Hofgut beginnt mit einem Frühstück im eigenen Haus, das zur gewünschten Uhrzeit von den Mitarbeitern im Frühstückskorb gebracht wird. Hausgemachte Marmeladen, selbstgebackenes Brot und frische Landeier, Obst, Müsli, alles was das Herz begehrt kann am Vorabend bestellt werden. Zum gemeinsamen Abendessen treffen sich alle Gäste an der Hofgut-Tafel. Wer lieber in seinem Häuschen essen möchte, kann das Abendessen auch dort serviert bekommen. Das Haus am See verfügt zusätzlich zu seiner Küche über einen Feuerring an dem gegrillt werden kann. Bei der Zubereitung ist der Chef des Hauses, Erwin Rückerl, oder einer seiner Köche behilflich.

Relaxen oder aktiv in Europas größter Golf- und Thermenregion

Neben dem Wellness-Angebot im Hofgut zu dem Massagen, Peelings, Lymphdrainagen, Fußzonenreflexmassagen oder Saunagänge in der Erdsauna oder der finnischen Sauna gehören, bietet die Nahe Umgebung viel Abwechslung. Sechs 18-Loch Meisterschafts-Golfplätze und drei 9-Loch Golfplätze befinden sich nur zehn Autominuten vom Hofgut entfernt. Fahrräder können angemietet werden und der in der Nachbarschaft befindliche Reitstall bietet Reitstunden sowie die Möglichkeit, mit seinem eigenen Pferd anzureisen und es dort während des Urlaubs unterzustellen.

Preise:
Der Übernachtungspreis im Themenhäuschen beginnt bei 165 Euro pro Person und Nacht inklusive Halbpension. In den Langhäusern beginnen die Preise bei 165 Euro (ab fünf Nächten) – unter fünf Nächten ab 185 Euro pro Person und Nacht mit Frühstück. Weitere Informationen sind unter www.hofgut.info erhältlich.

Mediterrane Genüsse inklusive herzlicher Atmosphäre: Das Hofgut Hafnerleiten in der Nähe des idyllischen Marktgemeinde Bad Birnbach ist die erste Kochschule Niederbayerns und mehr als das. Inmitten unberührter Natur schuf Besitzer Erwin Rückerl gemeinsam mit seiner Frau Anja einen außergewöhnlichen Rahmen für eine Auszeit und für Feiern sowie Seminare. Ein Restaurant ohne Speisekarte und statt Zimmern erwarten Gäste außergewöhnliche Themenhäuschen und Ferienhäuser. Noch bevor der Hüttendorf-Trend einsetzte, entstand im Jahr 2001 das erste Themenhäuschen, das Bootshaus. Es folgten sechs weitere Themenhäuschen, drei Ferienhäuser – die Rottaler Langhäuser – und fünf Entspannungswürfel. 2006 erhielten die Themenhäuser den BDA Preis Bayern sowie den Publikumspreis der Süddeutschen Zeitung. 2013 wurden die Wellnesswürfel mit dem artouro – dem Tourismus-Architekturpreis des bayerischen Wirtschaftsministeriums ausgezeichnet und im selben Jahr erhielt das Hofgut den hogast Innovatio* Award in der Kategorie \“Bauen & Investieren\“.
Der Übernachtungspreis im Themenhäuschen beginnt bei 165 Euro pro Person und Nacht inklusive Halbpension, in den Langhäusern beginnen die Preise bei 165 Euro (ab fünf Nächten) – unter fünf Nächten ab 185 Euro pro Person und Nacht mit Frühstück. Weitere Informationen sind unter www.hofgut.info erhältlich.

Firmenkontakt
Hofgut Hafnerleiten
Vanessa Matzick
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
www.prco.com/de

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de