rein man

10

└ When Sho-kun pays us more than ‘lip’ service~

Cr: VS Arashi 16.03.2017

Ich hasse diese Welt, diese oberflächliche Menschen, die über dich urteilen, weil sie dich gesehen haben und was über dich gehört haben. Sie hassen dich grundlos, reden von Liebe, nur um an deinen Körper zu kommen und dich danach als die größte Schlampe überhaupt dazu stellen. Und so naiv wie man ist fällt man immer und immer wieder darauf rein. Man macht sich Hoffnung, dass es besser wird. Doch nichts wird besser. Es wurde noch nie besser, warum dann jetzt? Du lernst immer wieder neue Menschen kennen, vertraust dich Ihnen an, gibst Ihnen eine Chance dein Leben zu verändern und zu beeinflussen, doch du fällst immer wieder hin. Manche werden es weiter versuchen, andere geben auf und gehen allein ihren Weg. Doch diese Einsamkeit zerstört dich Stück für Stück und du kannst nichts dagegen tun, außer dich weiter verarschen zu lassen. Vielleicht findet man unter zig 1000 Menschen auch mal jemanden, dem es genauso geht, der es ernst mit einem meint. Einfach das Gegenstück von sich selbst. Und wenn du diese Person gefunden hast, dann solltest du dich glücklich schätzen und sie nie wieder gehen lassen. Behandeln Sie so wie sie dich behandelt, aber niemals schlecht.
Man glaubt man weiß über den Tod bescheid, aber das stimmt nicht. Man muss ihn erst erleben, wirklich erleben. Dann geht er einem tief unter die Haut und setzt sich fest. Aber man glaubt auch, dass man über das Leben bescheid weiß. Man steht am Rand und sieht wie es an einem vorbei zieht. Aber man lebt es nicht. Nicht wirklich. Man ist nur ein Tourist, ein Geist und dann stürzt man sich rein, so richtig rein und es geht einem unter die Haut und ergreift Besitz von einem und dann gibt es kein Entrinnen. Dagegen kann man nichts machen.

anonymous asked:

Omg. Ich könnte kotzen. Dieses klischeehafte denken "junkies sind Penner und erreichen nichts". Bildet euch weiter,verdammte Scheiße. Nur weil jemand Substanzabhängig ist, heißt es doch nicht, dass jemand zb. Ein Penner wird? Man kann auf jeder Droge abstürzen oder auch klarkommen, kriegt das in euren Scheiß Schädel rein. Wenn man von diesem Gebiet KEINE Ahnung hat, sollte Mal lieber leise sein, anstatt mit falschen aussagen um sich zu werfen.

Genau so ist es! Danke für deinen Text, ich feier dich gerade echt total dafür :D Du hast absolut recht mit dem was du schreibst. Diese Leute, die selber null Ahnung haben aber trotzdem immer ihren Senf dazu geben müssen, sind die schlimmsten. Wer sagt denn bitte dass ein Abhängiger nichts in seinem Leben erreichen kann? RTL und die BILD aber sonst? Sucht zieht sich durch alle Gesellschaftsschichten und auch unter den Ärzten, Managern, Politikern und anderen Top-Verdienern gibt es Konsumenten. Sogar einige. Aber das zerstört wohl ihre heile Welt…

Wir lieben den Sommer, weil er was besonderes ist. Die Temperatur steigt, die Kleidung fällt. Tage werden länger, Nächte kürzer. Der Sommermorgen erstrahlt in Indigo. Indigosommer - veranlasst zu träumen. Wir wollen weg. Wollen ans Meer. Weit, weit weg von hier, um alles alte mal liegen zu lassen. So ist vielleicht die Hoffnung doch nicht verloren, obwohl offensichtlich alles verloren ist. Der Sommer spielt mit uns... Dann lass uns mitspielen, lass uns unvergessliches tun, machen wir uns unvergesslich, denn um glücklich zu sein braucht man kein reines Glück, um glücklich zu sein brauchen wir uns, Du und Ich und unser Lächeln. Es wird Zeit zu strahlen, denn das ist unsere Zeit. Lass uns nachtaktiv werden, lass und die Nacht zum Tag machen, indem wir die Musik auf volle Lautstärke drehen und mit Sekt auf unsere gute Laune anstoßen. Lass uns im Sand liegen und den Himmel beobachten. Lass und die Zeit des Mondes genießen und uns die Sterne am Himmel betrachten und Sternenbilder zeichnen. Lass uns mal mehr sein, als nur ein Moment. Lass uns das Leben genießen. Lass uns wir sein.

Ein weiterer Text, der durch verschiedene URLs geschrieben wurde.
Ich hoffe er gefällt euch. - Danke für die Inspiration.
Die URLs:
zeit-zu-strahlen volle-lautstaerke sekt-laune reinesglueck indigosommer hoffensichtlich sternen-bilder mondzeiten sternen-himmel will-ansmeer 

Im Sportunterricht mit Pulli und Leggings mitmachen, weil man kein T-shirt und Sporthose anziehen kann wegen den Wunden oder den Narben.

In den Pausen nicht mitreden, weil man Angst hat was falsches zu sagen oder weil man Angst hat, dass durchs reden alle wissen wie du leidest.

Im Unterricht sich nicht melden, weil man Angst hat, dass der Ärmel hochrutsch oder man wegen einer falschen Antwort ausgelacht wird.

Nach der Schule sofort heim, weil man sich ins Zimmer verkriechen will, um alleine zu sein und Casper & Olson anzuhören.

Zuhause das Zimmer nur verlassen, wenn man aufs Klo will, sich eventuell was zu essen zu holen oder kurz duschen zu gehen.

Sobald man Zuhause ist, ist man auf Tumblr aktiv, sitzt heulend vor dem Handy oder Laptop und versinkt in Selbsthass.

Abends im Bett heulend liegen, weil man Tags über Angst hat, dass die Eltern oder Geschwister kurz rein kommen.

Nachts schläft man nicht, denn man hört Musik, ist Tumblr oder die Klinge gibt dir halt.

wirkliche Probleme
  • <p> <b>C:</b> Es gibt Menschen die wirkliche Probleme haben.<p/><b>I:</b> Was willst du damit sagen? Das es egal ist, wenn man psychische Probleme hat? Das man sich nicht so anstellen soll? Sich da nicht reinsteigern soll?<p/><b>C:</b> Ja.<p/><b>I:</b> Das ist es, was ich meine. Was ihr nicht versteht. Man steigert sich da nicht rein, diese Gedanken jagen einen da rein. Man kann sie nicht einfach abschalten und so tun als wären sie nicht da. Es ist eine Hetzjagd der Gedanken. Man kann sie nicht stoppen. Meinst du ich finde es geil, jeden Tag bis 1 Uhr oder so wach zu liegen, nur weil meine Gedanken mich nicht schlafen lassen? Mich jeden Tag erschöpft fühlen, weil ich jede Sekunde einen Kampf gegen mich führe? Am Tage so viel schlafen zu können wie ich will, aber nie ausgeschlafen zu sein? Das Essen anzugucken und angewidert zu sein? Eure Blicke zu sehen und noch mehr daran erinnert zu werden, nichts mehr zu sein? Meiner Familie ein Lächeln vorzuspielen, nur weil ich nicht will, dass sie sich sorgen machen? Allen etwas vorzumachen? Nie ich zu sein? Meinst du ehrlich, das ist toll?!<p/></p>

anonymous asked:

Yani ben tek babam olmasını özlüyorum ich weis nicht ob du das so verstehen kannst aber einfach das Prinzip das man ein Vater da hat. Auch für die Zukunft weißt du. Ich werde nie ein Vater haben bei dem mein zukünftiger um meine Hand anhalten kann. Ich werde nie einen Vater haben der auf meine Hochzeit kommen kann und nie einen haben der für meine Kinder ein Opa sein wird. Wie kann jmd einfach sowas lassen und sich für ein Nacht leben entscheiden mit 40? 3

Weil er ja plötzlich weg war ( an bayram als meine Mutter im Krankenhaus war). Ich vermisse ihn an sich zwar nicht und es hat auch Vorteile für mich das er weg ist aber es geht nicht in mein Kopf rein wie man so ein schlimmer Mensch sein kann? Wie kann man seine Kinder alleine lassen? Wenn man weiß das sie alleine sein werden weil die Mutter nicht da ist (sie hatte ein Lungen Krebs Risiko und die Ergebnisse waren nicht mal da) das heißt er würde uns so sogar lassen 2

Viele Menschen drehen die Wahrheit in ihrem Kopf so um, und begründen so ihre taten, dass sie am ende immer Recht haben. Sowas kann man nicht verstehen. Er sollte dir einfach leid tun. Vergib ihm, damit du damit abschließen kannst so gut es geht

Ich hasse es einfach dieses angebliche hingekotzte Schönheitsideal. Wer sagt denn bitte ab wann jemand dick ist und ab wann nicht? Gibts dafür ein DIN wie für ein Blatt Papier? Sollen wir uns etwa alle abhungern, damit wir wie Models aussehn, so dass wir 90/60/90 haben und Angst haben müssen wenn der nächste Wind kommt? Man wirft uns als Kind eine Barbie vor und alle meinen sie sei perfekt, aber selbst sie ist nicht perfekt. Wenn eine Barbie wirklich Leben würde und das durchstehen müsste, was wir heutzutage tagtäglich durchstehen müssen, dann hätte auch Barbie keine reine Haut mehr, auch ihre Wespentaille würde sie nicht mehr besitzen, abgesehen davon dass ein Mensch mit Barbies Körpermaßen realistisch gesehen keine Chance hätte zu überleben. Ich hasse es so abgrundtief wenn Leute sich für was besseres halten, im Glashaus sitzen und mit Steinen werfen, aber selbst nicht durch die Tür passen ohne ihren Bauch einzuziehen. Schon mal aus dem rein menschlichen betrachtet, muss man einem Menschen nicht sagen dass er dick ist, die Personen werden schon wissen, dass es zu viel ist was sie auf den Hüften haben, aber überlegt mal, liegt es denn immer am “zu viel essen”? Wenn sie dann von solchen arroganten Möchtegernmodels gesagt bekommen, dass sie keinerlei Chance haben in der heutigen Gesellschaft Anerkennung zu finden, glaubt mir ist es für sie tausend Mal schlimmer, als zu wissen das sie zu dick sind. Sie fühlen sich selbst schon unwohl in so einer Haut zu stecken und eure Sprüche machen es nicht besser. Reden ist silber, doch Schweigen in solchen Situationen gold. Oder wollt ihr später daran Schuld sein, dass diese Person sich das Leben genommen hat? Ich weiß nicht was so viel von euch davon haben, anderen zu sagen dass sie dick sind? Die Bestätigung, dass sie etwas besseres sind? Die könnt ihr euch auch woanders suchen! Wisst ihr wer besser ist als andere? Ein Mensch der andere so akzeptiert wie sie sind. Wir sollten aufhören in anderen immer das schlechte zu suchen und anfangen an uns selbst zu arbeiten. Denkt mal darüber nach!

anonymous asked:

Ich habe eine längere Zeit Speed konsumiert um einfach besser in der Schule zu werden , etc. Es hat auch unfassbar gut funktioniert. Aus diesem Grund würde ich gerne drauf zurückgreifen , aber ich weiß selber dass da nur scheiße drin ist. Kannst du etwas andres empfehlen ? Und ich liebe deinen Blog❤

Danke :) Naja so richtig “empfehlen” kann ich keine Droge. Du könntest es ja mal mit Koffein probieren, auch wenn es natürlich einiges schwächer ist als Speed. Oder aber du versuchst, an Ritalin oder Concerta (Wirkstoff Methylphenidat) zu kommen. Das wirkt konzentrationssteigernd und es ist immerhin rein, man zieht sich also nicht so einen Dreck wie bei Speed rein.

neuseeland, eine zusammenfassung

neuseeland, land der kiwis und schaafe. die landschaft ist sehr schön, es gibt viel zu sehen, aber der öffentliche transport ist eine katastrophe, weil es den sogut wie gar nicht gibt. wie gut, dass die menschen hier sehr nett sind und verirrte touris wie uns gerne mal mitnehmen.

statistik

tage benötigt: 21 tage

zeitzonen überwunden: 16

geld ausgegeben (transport): 330,60 €
geld ausgegeben (übernachtungen): 493,62 €

geld ausgegeben (lebensmittel): 112,09 €
geld ausgegeben (bier): 40,43 €

touri-hotspots besucht

9 - auckland, bay of islands, hot water beach, cathedral cove, hahei beach, hobbiton, rotorua, napier, wellington

persönliches highlight

hot water beach. man geht an den strand, buddelt ein loch in den sand und heißes wasser kommt vom boden an die oberfläche. es ist teilweise so heiß, dass man nicht rein kann, kein witz. der name ist also programm.

sonstiges

die südinsel haben wir nicht bereist. eventuell wird dies ein anderes mal nachgeholt, aber dann mit einem auto.

                       KING OF TABOR / / WILLIAM

                         ❝  Have you not spoken to her yet about how you feel?  ❞  in rare moments of peace, a conversation between men of common worries seems to be a subject of the tongue.  Segments loosely grasp the reins, a trust between man and beast allows the huntsman to look away from their path as the stallion takes over. Ever so often, however, he’d slightly tug in the direction of his destined goal, avoiding a path that was not meant to be beaten upon.  ❝ Or do you wait? ❞

Dizzi bei Yplay
  • *In Kommentar steht dass jemand izzis Haare durchwuschen will*
  • Izzi: Das ist wie in so nem Zoo. Dann stehe ich dann da, dann gibt es ne lange Reihe und dann kommt immer nach und nach jemand rein und dann darf man 30sek. lang meine Haare durchwuschen.
  • Dner: ich stell mich auch immer an
  • Izzi: so haben wir uns auch kennen gelernt
  • Dner: Beim durchwuscheln.
  • Izzi: Beim durchwuscheln.