r: 040113

Eigentlich war vor dir nie irgendwas echt. Ich habe vor dir Liebe gespürt, gefühlt und gesagt aber erst als du kamst, wusste ich, was es heißt, Liebe zu leben. Lieben zu lieben, lieben zu hassen, lieben zu leiden, lieben zu halten, lieben zu lassen, liebe zu geben, liebe zu nehmen, liebe zu leben, lieben zu sterben.
Die Zeit mit dir war die lehrreichste, schönste, schlimmste und zu gleich beste Zeit. Und auch wenn du nun weg bist, ich dir nichts mehr bedeute, du gut ohne mich leben kannst, und all deine Versprechen nichts mehr an wert haben, hallt dein Lachen in meinen Ohren wieder, ich schmecke deine Küsse in meinem Mund, und mein Herz schlägt, wenn auch gebrochen, in Gedanken an deine Nähe einen Takt schneller. Dein Name wird ab nun immer bitter schmecken, aber Baby, ich liebe dich für immer.